Grauburgunder Gutswein 2021

Klaus Zimmerling: Grauburgunder Gutswein 2021

BIO

Zum Winzer

93+
100
2
Grauburgunder 100%
5
weiß, trocken
12,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2028
Verpackt in: 6er
9
niedrige Säure
voll & rund
3
Lobenberg: 93+/100
6
Deutschland, Sachsen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grauburgunder Gutswein 2021

93+
/100

Lobenberg: Die Trauben wachsen in der Großen Lage Pillnitzer Königlicher Weinberg, biologisch angebaut vom besten und kultigsten Winzer Ostdeutschlands. Nach einer gewissen Maischestandzeit von bis zu 8 Stunden, werden die Trauben angequetscht und dann auf einer kleinen Korbpresse sehr langsam und sanft mit nur 0,5 Bar Druck abgepresst. Komplett ohne Holzeinsatz ausgebaut, die ganze Struktur kommt aus reifen Trauben aus sehr später Lese. Das ist Klaus Zimmerlings ganz spezieller Stil. In der Nase präsentieren sich weiße und gelbe Steinfrucht, Litschi, Mirabelle, aber auch frische Grapefruit und duftig floral-kräutrige Aromen, sowie Sternfrucht. Im Mund herrlich cremig, mit feinem Druck aus leichter Restsüße, darunter die erfrischende Säurespur des kühleren Sachsen. Man meint in diesem Schmelz Holzeinsatz zu spüren, aber es gibt keinerlei Holz bei Klaus Zimmerling. Alles liegt im Stahl, um möglichst nur die Trauben sprechen zu lassen. Lebhaft, saftig und verspielt, dazu im Verlauf ein toller Grip am Gaumen und immer wieder diese feine Cremigkeit. Die Aromen spielen auf der Zunge, von bitter-orangig über frisch-kräuterig. Tolle Länge im Abgang und immer fein und lebendig. Sehr schick! 93+/100

Mein Winzer

Klaus Zimmerling

Auf dem Weingut von Klaus Zimmerling vereinen sich Wein und Kunst. Seit 1992 leben und arbeiten dort Klaus Zimmerling und seine Frau Malgorzata Chodakowska. Sie ist Bildhauerin und erschafft aus Holzstämmen anmutige Frauenskulpturen. Eine dieser Figuren ziert jedes Jahr die Etiketten des aktuellen...

Grauburgunder Gutswein 2021