Klaus Zimmerling

Kerner R trocken 2018

unkonventionell
93–94
100
2
Kerner 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2026
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Deutschland, Sachsen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kerner R trocken 2018

93–94
/100

Lobenberg: Der überraschendste Wein der Range. Frischfruchtige Zitrusnoten, Limette, Orange, Bergamotte, dazu Darjeeling Tee und leicht dahinter schwebend ein wenig Eisbonbon. Im Mund unheimlich präsent, geht ganz nach vorne. Spannungsgeladene Säure, aber gleichzeitig wunderbar cremig. Am Gaumen wieder Tee, und Orange, aber auch Nektarine. Trägt lange und die Spannung bleibt bis zuletzt. Ein großer Schmeichler mit viel Druck. 93-94/100

Mein Winzer

Klaus Zimmerling

Auf dem Weingut von Klaus Zimmerling vereinen sich Wein und Kunst. Seit 1992 leben und arbeiten dort Klaus Zimmerling und seine Frau Malgorzata Chodakowska. Sie ist Bildhauerin und erschafft aus Holzstämmen anmutige Frauenskulpturen. Eine dieser Figuren ziert jedes Jahr die Etiketten des aktuellen...

Diesen Wein weiterempfehlen