Kamptal Grüner Veltliner

Loimer

Kamptal Grüner Veltliner 2019

BIO

leicht & frisch
90
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90/100
Parker: 92/100
Falstaff: 91/100
6
Österreich, Kamptal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kamptal Grüner Veltliner 2019

90
/100

Lobenberg: Schon der Einstiegswein zeigt beste Qualität. Zart aromatisch mit hellem Steinobst, vor allem Aprikose und heller Pfirsich, leicht pfeffrig, ein wenig Ingwer, spicy. Dazu kommen feinste Alpenkräuter. Ein leicht pfeffriger Unterton und ein Hauch Zitrus. Im Mund weinigen Charakter zeigend, dazu Apfel auch hier, alles mit angenehmen Kräutern. Schöne, schlanke Struktur mit herrlich belebender Säure. Extrem saftig, aber gleichzeitig sehr fein, sehr leichtfüßig, Aprikose und Sommerapfel, die Säure ist eher mild-schmelzend auf der Zunge. Cremiger, anschmiegsamer Körperbau, dennoch super saftig. Der Einstieg in die Veltlinerwelt bei Loimer ist exemplarisch und sehr vielversprechend. 90/100

92
/100

Parker über: Kamptal Grüner Veltliner

-- Parker: Dried peaches and green apples with flint and metal undertones on the nose. Fresh herbs, too. The palate is full-bodied and dry with plenty of phenolics and focus. Attractive fruit at the finish. Drink now, Screw cap. 92/100

91
/100

Falstaff über: Kamptal Grüner Veltliner

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte gelbe Tropenfrucht, etwas nach Maracuja, ein Hauch von Orangenzesten, Blütenhonig klingt an. Mittlerer Körper, saftig, elegant, extraktsüß nach Apfel, feinwürzig, bleibt gut haften, guter Speisenbegleiter. 91/100

Mein Winzer

Loimer

Fred Loimer ist wirklich ein herausstechender Winzer aus österreichischen Landen. Seit 1998 leitet Fred Loimer das Weingut, seit 2006 ausschließlich nach biodynamischen Maßstäben. Dabei ist er kein Fanatiker. […]

Diesen Wein weiterempfehlen