Kamptal Grüner Veltliner 2017

Loimer

Kamptal Grüner Veltliner 2017

BIO

leicht & frisch
90
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2024
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90/100
Falstaff: 91/100
Suckling: 90/100
6
Österreich, Kamptal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Kamptal Grüner Veltliner 2017

90
/100

Lobenberg: Schon der Einstiegswein zeigt beste Qualität. Die Frucht in der Nase ist frischer Apfel. Dazu kommen feinste Alpenkräuter. Ein leicht pfeffriger Unterton und ein Hauch Zitrus. Im Mund weinigen Charakter zeigend, dazu Apfel auch hier, alles mit angenehmen Kräutern. Schöne, schlanke Struktur mit herrlich belebender Säure. Der Einstieg in die Veltlinerwelt bei Loimer ist exemplarisch und sehr vielversprechend. 90/100

91
/100

Falstaff über: Kamptal Grüner Veltliner

-- Falstaff: Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Mit frischen Wiesenkräutern unterlegte gelbe Apfelfrucht, etwas Mango, ein Hauch von Limettenzesten. Mittlerer Körper, weißer Apfel, frisch strukturiert, mineralisch-zitroniger Nachhall, animierender Speisenbegleiter. 91/100

90
/100

Suckling über: Kamptal Grüner Veltliner

-- Suckling: Lots of fresh-herb and pepper aromas make this sleek and vibrant grüner veltliner very attractive. A touch of caramel in the finish. From biodynamically grown grapes. Respekt certified. Drink now. Screw cap. 90/100

Mein Winzer

Loimer

Fred Loimer ist wirklich ein herausstechender Winzer aus österreichischen Landen. Seit 1998 leitet Fred Loimer das Weingut, seit 2006 ausschließlich nach biodynamischen Maßstäben. Dabei ist er kein Fanatiker.