Tzora Vineyards

Judean Hills Red (koscher) 2018

voluminös & kräftig
tanninreich
92–93
100
2
Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot, Syrah
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2031
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92–93/100
Decanter: 93/100
6
Israel, Judäisches Bergland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Judean Hills Red (koscher) 2018

92–93
/100

Lobenberg: Wundervoll elegante, rote Frucht und ein Hauch von Pfefferminz. Am Gaumen mit feiner Struktur und fast drahtig erscheinend. Kirsche, Johannisbeere, Thymian und weißer Pfeffer. Im Abgang kommt noch eine feine Spur Eisen hinzu. Tolle Frucht mit richtig viel Stil. 92-93/100

93
/100

Decanter über: Judean Hills Red (koscher)

-- Decanter: A serious wine on the nose with dark fruits, smokey bacon and woody notes. On the palate the wine maintains a serious structure but offers really lovely red fruit, sweet and ripe, coupled with a touch of mint and black pepper. 93/100

Mein Winzer

Tzora Vineyards

Nach seiner Ausbildung und dem Önologiestudium begann Eran 2006 als Winzer bei Tzora und lernte schnell von Ronnie James, was es heißt, seine Faszination, seine Liebe sowie seine Hingabe in den Weinbergen umzusetzen und durch die Weine auszudrücken.