HT Nr. 3 Villa Tolnay: Balaton - Ungarn 2017

Moric Hidden Treasures

HT Nr. 3 Villa Tolnay: Balaton - Ungarn 2017

94
100
2
Furmint, Riesling
3
Lobenberg 94/100
5
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2029
Verpackt in: 6er
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Moric, Kirchengasse 3, 7051 Grosshöflein, ÖSTERREICH


  • 14,80 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
Winzer

Winzer über:HT Nr. 3 Villa Tolnay: Balaton - Ungarn 2017

-- Winzer: Winzer: Die Villa Tolnay befindet sich am Nordufer des Plattensees, am Fuße des Csobanc Berges,mitten in einem Naturschutzgebiet. Das Weingut wurde 2004 vom Schweizer Philipp Oser gegründet und wurde seither stetig erweitert. Jahrmillionen alte Böden vulkanischen Ursprungs und Sedimente des pannonischen Meeres verleihen den Weinen unverwechselbaren Ausdruck. Heute umfasst das Weingut 20 Hektar, der größte Teil davon liegt unmittelbar um das Weingutsgebäude. Höchste Priorität ist es, die speziellen Gegebenheiten des Ortes , Boden, Mikro-Klima, und Traube auf dem bestmöglichem Weg in die Flasche zu bringen. Reine Handarbeit, vom Frühjahrsschnitt bis hin zur Ernte ist dabei ein wesentlicher Grundsatz. Keine technologischen und uniformen Weine, sondern Charakter-Weine mit Alterungs-Potenzial sind das Ziel. Es gibt eine lange und meines Erachtens auch sehr interessante Rieslings-Tradition am Balaton /Plattensee. Vor allem am Nordwestufer des Sees in der landschaftlich großartigen Vulkanlandschaft wachsen auf Basalt und Sedimenten des pannonischen Meeres, sehr ausdrucksstarke und von einem besonderen Herkunftstypus geprägte Rieslinge. Furmint könnte so etwas wie das pannonische Pendant zu Riesling sein - großartige Säure, feine helle Blüten und Fruchtaromen, großes Alterungspotential… Daher macht es für uns sowohl aromatisch als auch vom kulturellen Hintergrund betrachtet sehr viel Sinn aus diesen beiden Sorten einen Wein zu gestalten. Einen Wein der einerseits hochinteressante, sehr feine Aromen hervorbringt und andererseits einen völlig eigenständig Charakteristik entwickelt. Sehr einnehmende, glasklare und duftig - blumige Nase gelbe Steinobstfrucht, pur und traubig, ein wenig rauchig und herbal im Hintergrund. Am Gaumen, saftig und sehr schön balanciert, feines Süße - Säure Spiel ohne eine Idee von Restzucker; präzise und hochelegant, auch dunklere, salzige Aromen; sehr gute Länge vibrierende und sehr elegante Einladung, kaum abzulehnen…

Mein Winzer

Moric Hidden Treasures

Zuerst war es vor allem die Faszination zum Land in dem ich geboren und aufgewachsen bin. Allerdings war es eine Begeisterung auf Raten; eine Begeisterung der es sich anzunähern galt; eine Begeisterung die auf dem Trotz und der Rebellion eines adoleszent Verwirrten heranwuchs. [...]

Zum Winzer
  • 14,80 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 19,73 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte