HT Nr. 1 Gergö Filep: Tokaj - Ungarn 2019

Moric Hidden Treasures

HT Nr. 1 Gergö Filep: Tokaj - Ungarn 2019

Limitiert

93+
100
2
Furmint 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2039
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Suckling: 93/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
HT Nr. 1 Gergö Filep: Tokaj - Ungarn 2019

93+
/100

Lobenberg: Diesen Wein macht Roland Velich gemeinsam mit Gergö Filep, der Kellermeister eines großen Hauses in Tokaj ist. Er bewirtschaftet nebenbei noch ein paar Hektar für sich alleine, von diesem Rebenschatz stammt dieser trockene Tokajer. Superspannendes Terroir von vulkanischen Böden. Die Nase ist zurückhaltend und noch etwas verschlossen, zeigt nur wenig Frucht und hält sich eher im Mineralienspektrum auf. Ein bisschen Litschi mit Melone und Zitronengras. Viel Gestein, Kreide und Kalkstein. Lang und straight. 93+/100

93
/100

Suckling über: HT Nr. 1 Gergö Filep: Tokaj - Ungarn

-- Suckling: A remarkable dry white that's light-years removed from all the norms and clichés. Preserved lemons, freshly mown hay and fresh nuts. Powerful, yet clean, with interlocking, fine tannins and lively acidity that together drive this bone-dry white through the thought-provoking finish. Drink or hold. 93/100

Mein Winzer

Moric Hidden Treasures

Zuerst war es vor allem die Faszination zum Land in dem ich geboren und aufgewachsen bin. Allerdings war es eine Begeisterung auf Raten; eine Begeisterung der es sich anzunähern galt; eine Begeisterung die auf dem Trotz und der Rebellion eines adoleszent Verwirrten heranwuchs.