Jean Louis Chave

Hermitage Rouge 2008

Limitiert

strukturiert
pikant & würzig
tanninreich
96
100
2
Syrah 100%
5
rot
Gereift
14,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2055
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 96/100
Falstaff: 97/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
97
/100

Falstaff über: Hermitage Rouge

-- Falstaff: Ätherisch kräuterwürzig, Süßkirsche, Menthol, grüner Pfeffer, komplex und betörend. Am Gaumen sandiges Tannin in erster Reife, hat noch Spannung, aber keine Adstringenz mehr, die ätherische Würze ist unmittelbar präsent am Gaumen, trotz 14 Volumenprozent hat der Wein kein Gramm Fett zuviel, wirkt gebündelt, sehnig und puristisch, und dennoch schmelzen im Abgang alle Komponenten nahtlos rund und geschmeidig in eins. 96/100

Mein Winzer

Jean Louis Chave

Die Familie Chave erzeugt bereits seit sechshundert Jahren Hermitage und zählt zweifelsohne zu den besten Weinproduzenten der Welt. Die Weine der jetzigen Generation, Vater Gerard und Sohn Jean Louis, sind Kultweine erster Güte, ungemein rar und schwer zu finden. [...]