Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd trocken

Emmerich Knoll

Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd trocken 2018

Limitiert

voll & rund
mineralisch
exotisch & aromatisch
94–95+
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2042
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
Suckling: 96/100
Falstaff: 93–95/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd trocken 2018

94–95+
/100

Lobenberg: Wie alle Grünen Veltliner bei Knoll ganz durchgegoren. Die Süße im Mund kommt durch Alkoholglycerin, hohe Extraktgehalte und somit auch durch Botrytis. Schöner Akazienhonig in der Nase. Dazu Mango, reife Birne. Auch im Mund deutliche Karamelltöne, Honig, fein und cremig. Hinten raus ein bisschen Grapefruit, ein bisschen Zitrusfrüchte, auch ein leichter Hauch Orange. Fängt sich dann am Ende zu einer sehr schönen Balance. Insgesamt ein sehr schöner runder cremiger Jahrgang. 94-95+/100

96
/100

Suckling über: Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd trocken

-- Suckling: A beautiful grüner veltliner that reveals pressed elderflowers and jasmine, as well as preserved lemons and apricots. Hints of petrichor and wild herbs. The full-bodied palate has a chalky, mineral edge (often found wanting in 2018 gruners), while delivering the same sort of power the vintage excels in. Drink now or hold. 96/100

93–95
/100

Falstaff über: Grüner Veltliner Ried Schütt Smaragd trocken

-- Falstaff: Mittleres Gelbgrün, Silberreflexe. Zarte gelbe Tropenfruchtanklänge, florale Nuancen, ein Hauch von Orangenzesten. Mittlerer Körper, feine weiße Frucht, dezenter Säurebogen, feine gelbe Frucht im Abgang, bleibt gut haften, zitroniger Touch im Nachhall, gutes Entwicklungspotenzial. 93-95/100

Mein Winzer

Emmerich Knoll

Unter den Weingärten Österreichs nimmt die Wachau eine Sonderstellung ein. Nirgendwo sonst präsentiert sich der Weinbau als ähnlich spektakuläre Kulturlandschaft mit atemberaubenden Steilterrassen direkt an der »schönen, blauen Donau«. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen