Grüner Veltliner Ried Krainer Sankt Georgen 2020

Moric Grüner Veltliner Ried Krainer Sankt Georgen 2020

Zum Winzer

95–96
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß, trocken
Trinkreife: 2024–2040
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
6
Österreich, Burgenland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grüner Veltliner Ried Krainer Sankt Georgen 2020

95–96
/100

Lobenberg: Roland Velichs Ortswein aus Sankt Georgen, der mittlerweile auch wieder so heißen darf, nachdem er wegen »untypischem« Geschmack lange Zeit nur Serious wine from a georgeous place hieß. Mittlerweile ist das ein Kultweißwein des Burgenlandes geworden und eine echte Marke. Aus diesem Ort hat Roland Velich nun im Zuge seines Einzellagen-Vorstoßes auch die Parzelle Krainer separat vinifiziert und bringt diesen nun als Top-Veltliner neben dem Sankt Georgen in 2020 erstmals raus. Ein grandioser, spannungsgeladener und kraftvoller Wein, typisch charaktervoll und mineral, griffig und voller Struktur, dabei immer auf der eleganten Seite. Eben ein echter Velich. 95-96/100

Mein Winzer

Moric

Je mehr sich Moric Weine von der internationalen Massenkompatibilität entfernen, desto mehr sind sie geprägt von regionalen Eigenschaften des Burgenlands.

Grüner Veltliner Ried Krainer Sankt Georgen 2020