Emmerich Knoll

Grüner Veltliner Loibner Steinfeder trocken 2017

Limitiert

leicht & frisch
exotisch & aromatisch
90
100
2
Grüner Veltliner
5
weiß
11,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2022
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90/100
Falstaff: 90/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grüner Veltliner Loibner Steinfeder trocken 2017

90
/100

Lobenberg: Ein leichter, schlanker Wein mit niedrigem Alkoholgehalt und toller Frische. Ein herrlicher Aperitif, der prädestiniert ist für einen sommerlichen Abend auf der Terrasse. Besser mehrere Flaschen vorrätig halten! 90/100

90
/100

Falstaff über: Grüner Veltliner Loibner Steinfeder trocken

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Frischer gelber Apfel, zarte Birne, ein Hauch von Kräuterwürze, tabakige Nuancen. Leichtfüßige Statur, weiße Apfel, frische Struktur, zitroniger Touch. 90/100

Mein Winzer

Emmerich Knoll

Unter den Weingärten Österreichs nimmt die Wachau eine Sonderstellung ein. Nirgendwo sonst präsentiert sich der Weinbau als ähnlich spektakuläre Kulturlandschaft mit atemberaubenden Steilterrassen direkt an der »schönen, blauen Donau«.