Katharina Wechsler

Grauer Burgunder trocken 2018

fruchtbetont
niedrige Säure
89–90
100
2
Grauburgunder 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2022
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 89–90/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grauer Burgunder trocken 2018

89–90
/100

Lobenberg: Expressive Fruchtigkeit, ein sehr charmantes Exemplar von einem Grauburgunder, roter Apfel, roter Weinbergspfirsich, ganz leicht nussig dazu, verspielt in der Nase. Auch im Mund ungemein frisch, die Frucht steht im Vordergrund, leicht verspielt, ein tänzelnder Grauburgunder, kein erdiges Dickschiff, aber dennoch Volumen zeigend. Reifer Apfel, reifer Pfirsich, etwas Melone, fein und anschmiegsam mit milder Säurespur, erstaunlich spielerisch und lecker. Ein perfekter Zechwein im Ausschank. Sowas mag ich. 89-90/100

Mein Winzer

Katharina Wechsler

Erst 2010 beschloss Katharina Wechsler ihre Karriere in der Berliner Medienwelt aufzugeben. Zurück zur Scholle auf den elterlichen Hof, in die Heimat Westhofen. Und alles selbst machen, malochen sieben Tage die Woche, nur der Vater hilft mit.