Dönnhoff

Grauburgunder trocken 2019

fruchtbetont
leicht & frisch
92
100
2
Grauburgunder 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92/100
Suckling: 91/100
Parker: 89–90/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grauburgunder trocken 2019

92
/100

Lobenberg: Dönnhoffs Grauburgunder ist aus dem Stand eine feste Größe unter unseren Grauburgundern geworden. Dabei war der Jahrgang 2018 gerade das Erstlingswerk. Ein feiner Wein mit der klassischen Frucht verschiedener Apfelsorten, leicht nussig, eine feine Fruchtsüße weht aus dem Glas, gelbe Blüten, ein bisschen verspielt, aber an sich ist das ein sehr geradliniger, unwiderstehlich charmanter Grauburgunder mit tollem Trinkfluss, saftig und seidig mit gutem Zug am Gaumen. Wirklich ein schöner Wein. 2019 stellt sich als geniales Jahr für Grauburgunder dar, bei Wittmann war er auch schon richtig gut. 92/100

91
/100

Suckling über: Grauburgunder trocken

-- Suckling: Exceptionally bright pear and citrus bouquet, then a remarkably sleek body with a lightness of touch that's most unusual for this grape variety. From organically grown grapes with Fair'n Green certification. Drink or hold. Screw cap. 91/100

89–90
/100

Parker über: Grauburgunder trocken

-- Parker: The 2019 Grauburgunder Trocken offers clear, ripe, intense and elegant fruit. Full-bodied, refined and very elegant on the palate, this is a pure, salty and refined Pinot Gris with substance and good grip on the finish. Excellent. Tasted as a sample in Bremen, April 2020. 89-90/100

Mein Winzer

Dönnhoff

Helmut Dönnhoff gehört völlig ohne Zweifel zu den fünf besten Weißwein-Erzeugern des Erdballs. Die Nahe wurde lange unterschätzt, aber was Dönnhoff hier von seinen erstklassigen Terroirs holt, ist inzwischen extrem gesucht. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt klar im Weinberg.

Diesen Wein weiterempfehlen