Dönnhoff

Grauburgunder -S- trocken 2017

voll & rund
niedrige Säure
exotisch & aromatisch
93–94
100
2
Grauburgunder 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2018–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
Suckling: 93/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grauburgunder -S- trocken 2017

93–94
/100

Lobenberg: Rauchig staubige Elemente. Reife Elemente, reife Kiwi, reifer Apfel, vielleicht auch ein bisschen reife Stachelbeere dahinter. Im Mund etwas Sauerteig, total überreife Apfel- und Kiwielemente, sehr erdig, würzig, tief, warm, das Holz reicht kaum aus, um die Struktur zu halten. Imposanter Wein, wenn auch nicht auf dem Level des Weißburgunders, dennoch groß. Lob 93-94/100

93
/100

Suckling über: Grauburgunder -S- trocken

-- Suckling: --Suckling: Very attractive nose of honeydew melon and yeast from lees contact. Medium-bodied palate with a long finish that has some real textural complexity. From organically grown grapes. Fair'n Green certification. Drink or hold. Stuart Pigott 93/100

Mein Winzer

Dönnhoff

Helmut Dönnhoff gehört völlig ohne Zweifel zu den fünf besten Weißwein-Erzeugern des Erdballs. Die Nahe wurde lange unterschätzt, aber was Dönnhoff hier von seinen erstklassigen Terroirs holt, ist inzwischen extrem gesucht. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt klar im Weinberg.