L'Alberello Rosso 2019

Grattamacco: L'Alberello Rosso 2019

BIO

Neu

Holzkiste

Zum Winzer

95+
100
2
Cabernet Sauvignon 70%, Cabernet Franc 30%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 6er OHK
9
pikant & würzig
voluminös & kräftig
strukturiert
3
Lobenberg: 95+/100
Suckling: 97/100
Falstaff: 97/100
Parker: 95/100
Vinum: 18/20
6
Italien, Toscana, Bolgheri
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
L'Alberello Rosso 2019

95+
/100

Lobenberg: Dieser Blend aus 70 Prozent Cabernet Sauvignon und 30 Prozent Cabernet Franc ist der kleine Bruder des Grattamacco. Er kommt aus einer zwei Hektar großen Parzelle die mit Buschreben bepflanzt ist. Auf italienisch heißt diese Form der Reberziehung »Alberello«. Für 18 Monate im Barrique ausgebaut. Brillantes, tiefes Rubinrot. Eine Nase voller Cassis, Brombeere und schwebend leichter kräuteriger Minznoten die in eine Mineralität von frisch gebranntem Ton, Lorbeerwürze und frisch gespitzten Bleistift übergehen. Alles ist voller Finesse und so stimmig. Im Mund sind saftige Schwarzkirschen und auch frisch gepflückte, reife Brombeere die Dominanten. Die Tannine sind fein und pudrig-kalkig. Das ist ein körperreicher Wein, der dennoch ausgezeichnete Finesse und Eleganz an den Tag legt. Nichts ist schwer, alles ist in perfektem Gleichgewicht. Der Cabernet Franc gibt hier einen richtigen Kick. Super Stoff für Liebhaber von klassischem Old-School Bordeaux, sowohl als auch diejenigen, die ihren Cabernet wollüstiger, reifer mögen. Echt schicker Stoff! 95+/100Suckli

97
/100

Suckling über: L'Alberello Rosso

-- Suckling: Lots of redcurrants and roses on the nose, following through to a medium to full body with firm, silky tannins that run the length of the wine. Firm and polished with excellent length. From organically grown grapes. Give this three or four years to soften. 97/100

97
/100

Falstaff über: L'Alberello Rosso

-- Falstaff: Funkelndes Rubin mit leichtem Violettschimmer. Intensive und zugleich fein gezeichnete Nase mit Noten nach Cassis (intensiv) und Brombeere, etwas Waldhimbeere im Hintergrund. Griffiges, herzhaftes Tannin, baut satten Druck auf, viel saftige Frucht, langer Nachhall. 97/100

95
/100

Parker über: L'Alberello Rosso

-- Parker: A blend of 70% Cabernet Sauvignon and 30% Cabernet Franc, the 2019 Bolgheri Superiore l'Alberello is a special expression of place. The wine is born in a two-hectare plot that is entirely planted to long rows of alberello (bush-trained) vines at a low 30 meters above sea level with predominately clay soils. Fermentation occurs in stainless steel, and the wine ages in barrique for a standard 18 months. This vintage is very generous and broad in terms of aroma and texture, with finely polished tannins. There are in fact two phases to this wine: a creamy start and a silky end. It shows impressive length and polish. With very low yields of one kilo of fruit per plant, that means each vine makes one bottle of wine. Total production is 9,000 bottles. 95/100

18
/20

Vinum über: L'Alberello Rosso

-- Vinum: Aus Cabernet Sauvignon und Franc: Verströmt eine Duftwoge nach schwarzen Johannisbeeren, Pfeffer und mediterraner Macchia; kompakte Textur, die geschliffenen Gerbstoffe und die Säure perfekt ausbalanziert, komplex im Abgang. 18/20

Mein Winzer

Grattamacco

Das Weingut Grattamacco ist ein absoluter Spitzenerzeuger an der toskanischen Küste. Es ist auf einer Anhöhe zwischen Castagneto Carducci und Bolgheri gelegen, in direkter Nachbarschaft zu den Weinbergen der Tenuta San Guido. Der Unternehmer Claudio Tipa und seine Schwester Maria Iris pachteten das...

L'Alberello Rosso