Grappa Oltre il Vallo

Berta

Grappa Oltre il Vallo

96–97
100
2
Barbera 100%
5
braun
43,0% Vol.
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Grappa Oltre il Vallo

96–97
/100

Lobenberg: Ausgebaut in schottischen Single-Malt-Fässern. Feiner Schmelz in der Nase. Zuerst Rosinen und andere getrocknete Früchte. Übergang auf Mandel, Haselnuss und Walnuss, alles ein wenig karamellisiert. Und dann - Moment mal - Torf, Malz, Rauch... richtig: Whisky. Im Mund eine Bombe, explosionsartig entfaltet sich auf der Zungenspitze dieser rauchige Whisky-Grappa. Dann wird langsam über den Gaumen der ganze Mundraum einbalsamiert. Sehr cremig, schöner Schmelz. Geröstete Nüsse gepaart mit Orangenabrieb, ein wenig Gras und im Abgang dann leichte Anklänge von Honig und Tabak. Schöne Länge. Wer Whiskey mag, wird den Oltre il Vallo lieben. Und wer Grappa-Fan ist, bekommt Lust auf Whisky. Die Reifung italienischen Tresters in schottischen Whiskyfässern ergibt eine Sinneserfahrung der Extraklasse. Whoo! 96-97/100

Mein Winzer

Distillerie Berta

Bei der kurz nach dem zweiten Weltkrieg (1947) von Paolo Berta, dem in der bäuerlichen Kultur des Piemont aufgewachsenen und in Alba diplomierten Brenner, gegründeten Distillerie Berta, werden als Ausgangsmaterial nur Trauben von italienischen, zumeist piemontesischen Spitzenwinzern verarbeitet....

Diesen Wein weiterempfehlen