Domaine Santa Duc

Gigondas Aux Lieux Dit 2013

BIO

voluminös & kräftig
pikant & würzig
94
100
2
Grenache 75%, Mourvedre 13%, Syrah 10%, Cinsault 2%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2016–2035
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 94/100
6
Frankreich, Rhone, Gigondas und Rasteau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Gigondas Aux Lieux Dit 2013

94
/100

Lobenberg: Yves erhöht systematisch den Mourvdre-Anteil (Nachpflanzung ausschließlich Mourvedre), die Weine werden dadurch feiner, finessereicher und weniger alkoholoisch. 50% werden nicht entrappt vergoren. Spontanvergärung. Biologisch-organische Weinbergsarbeit. Großes Holz. Dunkles Granatrot mit schwarzen Reflexen, sehr archaische, urwüchsige Nase mit schöner, fast dramatisch mineralischer Frische, dunkle rote Waldbeeren, Walderdbeere, Waldhimbeere, Brombeere, Wacholder, Estragon. Auch in diesem Wein viel rohes Fleisch, leicht geflämmtes Fleisch dazu, sehr würzig und rassig. Der Mund wird von Steinmehl und Salz komplett eingenommen. Kaum ein Durchkommen für die sich langsam freikämpfende süße rote Frucht. Cranberry, Salz, Walderdbeere, Salz, Waldhimbeere, Salz, etwas Brombeere und Schwarzkirsche und wieder kommt Salz und Steinmehl, die Mineralität ist überwältigend, große Länge. Ein genialer Wein zum Aufheben mit Aussicht auf ein langes Leben. 94/100

Mein Winzer

Domaine Santa Duc

Der Qualitätsstandard von Yves Gras’ Santa Duc gehört zu den höchsten im Rhonetal und Frankreich überhaupt. Nur die besten Weine werden selber abgefüllt, der Rest wird weiterverkauft an Handelshäuser der Gegend. […]

Diesen Wein weiterempfehlen