Gewürztraminer Mambourg Grand Cru trocken 2012

Marc Tempé

Gewürztraminer Mambourg Grand Cru trocken 2012

95-96+
100
2
Gewürztraminer 100%
3
Lobenberg 95-96+/100
Parker 93+/100
5
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2046
Verpackt in: 12er
6
Frankreich, Elsass
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Marc Tempé, 16 Rue du Schlossberg, 68340 Zellenberg, FRANKREICH


  • 43,50 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Gewürztraminer Mambourg Grand Cru trocken 2012

95-96+
/100

Lobenberg: Das ist echter Traumstoff und die Perfektion von nicht ganz trocken ausgebautem Gewürztraminer. Stammt aus der Grand Cru Lage, die Tempé 100 Parker-Punkte erbrachte. Leuchtet hellgold im Glas, hat aber auch dezent grüne Reflexe. Die Nase ist eine Mischung aus reifer Mirabelle, Akazienhonig und Ingwer mit Kräutern. Erinnert fast an das gelbe Label von Chartreuse, dem Kräuterlikör. Am Gaumen hat man eigentlich die selbe Aromatik, nur wird der Wein von einer ganz kräftigen Säure geleitet. Die belebt den Wein, sodass er zu keiner Sekunde sättigend erscheint. Gewürztraminer mit enormem Tiefgang ohne kitschige Rosenblütenaromatik und den Gaumen malträtierende Botrytiswürze. Sehr frisch und ungewöhnlich leichtfüßig für die Rebsorte. Er endet einfach nicht am Gaumen! Dieser Wein wird reifen, wie nur ganz wenige. Großes Potenzial. 95-96+/100

Parker

Parker über:Gewürztraminer Mambourg Grand Cru trocken 2012

93+
/100

-- Parker: Picked the same day like the sibling Mambourg S (Steiniger Weg) and with 15.8% potential alcohol, the 2012 Gewurztraminer Grand Cru Mambourg is actually a dry styled Vendange Tardive. "I never pick too late. You need to have ripe grapes first before noble rot arrives. I don't go the risk to wait for more concentration, whereas I loose acidity, precision and finesse," says Marc Tempé. Clear, intense and elegant on the nose with honey, pineapple and lemon aromas, and clearly more confit/confiture notes than the 2011. Rich, round and elegant on the palate, more honey-sweet than 2011 but with the same vitalizing and lingering freshness, salinity and firm tannin structure, this is a long and complex Traminer with a dry finish and cumquat flavors in the aftertaste. 93+/100

Mein Winzer

Marc Tempé

Marc Tempé, der Mann mit den markant buschigen Augenbrauen aus Zellenberg, hätte wahrscheinlich nicht mal davon zu Träumen gewagt. 100 Parker-Punkte! Stephan Reinhardt, definitiv Robert Parkers gewissenhaftester Verkoster, vergab die rare Höchstwertung für die 2003er Gewürztraminer Selection de Grains Nobles aus dem Grand Cru Mambourg. […]

Zum Winzer
  • 43,50 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 58,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte