Gelber Muskateller Loibner Smaragd trocken 2018

Emmerich Knoll

Gelber Muskateller Loibner Smaragd trocken 2018

94+
100
9
exotisch & aromatisch, voll & rund
2
Gelber Muskateller 100%
3
Lobenberg 94+/100
Parker 93/100
Falstaff 92–94/100
5
Weißwein
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2032
Verpackt in: 6er
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Emmerich Knoll, Unterloiben 10, 3601 Wachau, ÖSTERREICH


  • 26,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

lobenberg

Lobenberg über:Gelber Muskateller Loibner Smaragd trocken 2018

94+
/100

Lobenberg: Einer der besten gelben Muskateller Österreichs. Für einen Muskateller aber ungeheuer tief und voller Aromen. Dabei auch ein Hauch kühler Minze mit leicht öliger Konsistenz, der Gaumenfluss ist eine kleine Sensation. Keinesfalls einer dieser belanglosen Terrassenweine, wie man Sie schon so oft aus der Heimat der Habsburger getrunken hat. Nicht nur in der Kombination mit den richtigen Speisen, Meeresfrüchte und leichte Geflügelgerichte sind hier besonders empfehlenswert, ergibt der gelbe Muskateller ein unvergessliches Geschmacksereignis. 94+/100

Parker

Parker über:Gelber Muskateller Loibner Smaragd trocken 2018

93
/100

-- Parker: The 2018 Loibner Gelber Muskateller Smaragd is clear, pure and fresh on the flinty and elegant nose. On the palate, this is a rich and powerful yet elegant and refined, vital and tensioned Muscat with a long and tight finish. This is picked very late and delivers the most intense and tightest Smaragd. It's an impressive wine. Tasted at the domain in September 2019. 93/100

Falstaff

Falstaff über:Gelber Muskateller Loibner Smaragd trocken 2018

92–94
/100

-- Falstaff: Helles Gelbgrün, Silberreflexe. Zarter Muskatton, frische Holunderblüten, weißer Pfirsich, Limettenzesten, mineralischer Touch im Nachhall. Saftig, elegant, feine Süße, die gut eingebunden ist, bleibt haften, mineralischer Nachhall, salziger Touch. 92-94/100

Mein Winzer

Emmerich Knoll

Unter den Weingärten Österreichs nimmt die Wachau eine Sonderstellung ein. Nirgendwo sonst präsentiert sich der Weinbau als ähnlich spektakuläre Kulturlandschaft mit atemberaubenden Steilterrassen direkt an der "schönen, blauen Donau". [...]

Zum Winzer
  • 26,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 34,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte