Gelber Muskateller Galgenberg 2020

Josef Schmid

Gelber Muskateller Galgenberg 2020

90–91
100
2
Gelber Muskateller 100%
5
weiß, trocken
12,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2025
Verpackt in: 12er
9
exotisch & aromatisch
leicht & frisch
3
Lobenberg: 90–91/100
Falstaff: 90/100
6
Österreich, Kremstal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Gelber Muskateller Galgenberg 2020

90–91
/100

Lobenberg: Von Anfang an feinblumige Schattierungen, Teerosen, Sandelholz, Holunderblüten; transparent, knuspriger Fruchtbiss, einige Finesse, saftig, einnehmend und voller Esprit. 90-91/100

90
/100

Falstaff über: Gelber Muskateller Galgenberg

-- Falstaff: Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart nach Muskatnuss, ein Hauch von Maracuja, traubiger Fruchttouch, einladendes Bukett nach Holunderblüten. Saftig, elegant, weißer Pfirsich, frisch strukturiert, Limetten im Nachhall, vielseitig einsetzbarer Sommerwein. 90/100

Mein Winzer

Josef Schmid

Seit 1865 steht das Weingut in Stratzing bei Krems im Eigentum der Familie Schmid. Ursprünglich ein gemischt landwirtschaftlicher Betrieb, wurde vor rund 20 Jahren der Entschluss gefällt, sich ausschließlich auf den Wein zu konzentrieren.