El Jardin de las Iguales Garnacha 2020

Frontonio: El Jardin de las Iguales Garnacha 2020

Zum Winzer

100
100
2
Garnacha 96%, Macabeo 4%
5
rot, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2026–2056
Verpackt in: 6er OHK
9
pikant & würzig
saftig
strukturiert
3
Lobenberg: 100/100
6
Spanien, Calatayud
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
El Jardin de las Iguales Garnacha 2020

100
/100

Lobenberg: Uralte Reben in kühler Nordexposition, alter gemischter Satz, Garnacha, Weißwein und andere Rebsorten, klare Majorität Garnacha. 100% Ganztraubenvergährung, fast 3 Monate Fermentation im großen, offenen Holzfass, Ausbau nur im gebrauchten Holz und Amphore. Blumige Nase vornehmlich nach Trockenblumen, roten Kirschen, Eredbeeren, Mineralien, Rappenwürze. Unendlich feiner Mund, dabei lang und intensiv, nie anstrengend aber immer aufregend. Einer der ganz großen spanischen Rotweine. 100/100

Weingut über: El Jardin de las Iguales Garnacha

-- Weingut: Every wine grows from the soil and El Jardín de las Iguales’ is truly one of a kind. Bodegas Frontonio was given the privilege to acquire such a precious piece of land. These vines are so sensitive that they get to connect with their caretaker. We have so decided to guide our actions based on respect and comprehension. At the end of the day, people come and go, but the land remains. Scarlet red. Blood orange, curry and dry bay leaf. An ethereal and radiant wine with delicate floral fragrance. Weightless tannins. Gorgeous fluid texture. The most complete vintage so far with an unexpected length.

Mein Winzer

Frontonio

Angefangen hat bei Fernando Mora alles mit seiner Badewanne zu Hause in Saragossa, dort machte er seine ersten Gehversuche als Winemaker. Und das Ergebnis war durchaus trinkbar. Hochmotiviert war das der Anlass, nach geeigneten Weinbergen und Parzellen zu suchen.

El Jardin de las Iguales Garnacha 2020