Venica & Venica

Friulano Ronco delle Cime 2019

Sale

mineralisch
fruchtbetont
94
100
2
Friulano 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
Falstaff: 93/100
Galloni: 91/100
6
Italien, Friaul
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Friulano Ronco delle Cime 2019

94
/100

Lobenberg: Einst Tocai Friulano, heute aus gesetzlichen Gründen ob der Nähe zum ungarischen Tokaier nur noch als Friulano benannt. Die autochthone Rebsorte liefert einen kräftigen Weißwein mit viel Schmelz ab. Aromen von Pampelmuse, Zitronen und auch Bittermandel sowie ein Hauch Ingwer. 94/100

93
/100

Falstaff über: Friulano Ronco delle Cime

-- Falstaff: Leuchtendes, kraftvolles Strohgelb. Sehr gute Konzentration in der Nase, eröffnet in der Nase mit Noten nach Grapefruit, frischem Apfel und feinen Kräutern. Am Gaumen saftig in Ansatz und Verlauf, baut sich sehr gut auf, satte Noten nach frischem Apfel, im Finale feine Mandeltöne. 93/100

91
/100

Galloni über: Friulano Ronco delle Cime

-- Galloni: The 2019 Friulano Ronco delle Cime pulls you closer to the glass with a gorgeous display of musky ripe peach, melon, wet stone and sweet herbs. It shows depths of creamy, texturally ripe fruit, all kept in check by balancing acids, as sweet inner florals build toward the close. A stimulating mix of kiwi, minerals and a pinch of lime linger on the dramatic yet perfectly fresh finish. Very nice. 91/100

Mein Winzer

Venica & Venica

Venica ist einer der Klassiker des Collio. Das Collio im Friaul befindet sich im Nordosten Italiens, zwischen den Julischen Alpen und dem Adriatischen Meer. Ein von zwei Weltkriegen geprägtes und von drei Kulturen beeinflusstes Gebiet. Österreich, Slowenien und das Kaiserreich Österreich-Ungarn...