- Famille Dutraive Beaujolais Saint Amour Clos du Chapitre 2020

Domaine de la Grand'Cour

- Famille Dutraive Beaujolais Saint Amour Clos du Chapitre 2020

BIO

93–94
100
2
Gamay 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2032
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93–94/100
6
Frankreich, Burgund, Beaujolais
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
- Famille Dutraive Beaujolais Saint Amour Clos du Chapitre 2020

93–94
/100

Lobenberg: Die Domaine de la Grand'Cour ist hochgefeiert in Frankreich, ein unikathaftes Terroir in Fleurie ist Monopol-Lage direkt am Weingut. Jean-Louis Dutraive und seine Tochter Ophelie führen die Domaine. Es gibt immer zu wenig von diesem sehr umkämpften Saft, der in vielen der besten Weinbars Frankreichs auf der Karte steht. Deshalb muss die Familie ein paar Trauben von befreundeten Winzern einshoppen, um auf eine vernünftige Menge zu kommen. Familie Dutraive begann mit diesem Negoce-Business in 2016 nachdem ein Hagel nahezu 90% der gesamten Produktion der Gemeinde Fleurie vernichtet hat. Die Linie Familie Dutraive ist dennoch zu 100 Prozent im Weingut ausgebaut und abgefüllt. Komplett als Ganztraube in Maceration Carbonique, also total klassische Vinifikation. Teils in gebrauchtem Holz unterschiedlicher Größen, Fuder und Barriques, teils in Edelstahl ausgebaut. Saint-Amour ist wie Fleurie eine der nördlicheren Appellationen und zeigt entsprechend immer viel verspielte Feinheit. Der Clos du Chapitre ist eine Einzellage auf Granit. Rote und schwarze Waldbeeren, schicke Kirschfrucht, etwas Pfeffer, Nelke und Herbstlaub. Der Mund ist eine Freude, saftig und ganz zart. Der Wein tanzt auf der Zunge. Man merkt diesem Wein an, was für ein Lebemensch und Genießer Winzer Jean-Louis Dutraive ist. 93-94/100

Mein Winzer

Domaine de la Grand'Cour

Winzer Jean-Louis Dutraive ist ein Lebemann – ein Bon Vivant, wie die Franzosen sagen – sondergleichen. Jeder, der ihn kennt, hat schon einmal mit ihm gefeiert und eine feuchtfröhliches Mahlzeit genossen. Zugleich ist er aber am nächsten Morgen auch der erste in Fleurie, der wieder im Weinberg steht...