Werlitsch

Ex Vero II 2012

unkonventionell
mineralisch
exotisch & aromatisch
95–96
100
2
Sauvignon blanc 90%, Chardonnay 10%
5
weiß
Gereift
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2034
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
Parker: 92/100
6
Österreich, Südsteiermark
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Ex Vero II 2012

95–96
/100

Lobenberg: Biodynamische Weinbergsarbeit. Auf der Schale eingemaischt und einige Tage Schalenkontakt. Abgepresst, spontan im großen offenen Holz vergoren. Danach auf der Feinhefe belassen und 2 Jahre im großen Holz ausgebaut. Dann noch 1 Jahr Flaschenlager für den Ex Vero II. Eine Cuvée von 90% Sauvignon Blanc mit 10% Chardonnay. Cuvées sind Ewald und Brigitte Tscheppes Steckenpferd! Die Namen der Ex-Veros ergeben sich aus den unterschiedlichen Steilheiten und Kargheiten der Lagen. Der I liegt auf Sand und Lehm über Fels im Bereich des Hangauslaufes, der II im Steilhang und der III im obersten, kargsten Steilhang. Steinige Mineralität in der Nase, Silex von der Loire, Feuersteinnase mit Stachelbeere, Rauch und viel Stein. Die Südsteiermark ist zu Recht berühmt für die neben der Loire besten Sauvignon Blanc. Das Terroir ist perfekt für den mineralischen Charakter. Puristischer Mund, reiner Feuerstein im Mund, dann Salz und weißer Pfirsich, Honigmelone ohne Süße, steinig salziger Nachhall mit leichter Bitternot. Lang, eine Minute rollt Grapefruit mit Salz und Gestein wieder hoch. Ganz famos! Ein Sauvignon der etwas anderen Art für Entdecker. 95-96/100

92
/100

Parker über: Ex Vero II

-- Parker: --Parker: The golden-yellow colored 2012 Ex Vero II is predominantly Sauvignon Blanc blended with Morillon (Chardonnay). Aged in large oak vats for two years, this is a full-bodied, very lush, elegant and finely textured blend from poorer marl soils that give a firm and mineral finish with stony and smoky flavors. This is intense, lush, very elegant and fine, with smoky-mineral notes in the aftertaste. Very stimulating. Tasted July 2018. 92/100

Mein Winzer

Werlitsch

Das Weingut Werlitsch liegt in der Gemeinde Glanz an der südsteierischen Weinstraße. Die Tradition dieses Weingutes reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück.