Etna Rosso San Lorenzo Grand Cru 2019

Terre Nere: Etna Rosso San Lorenzo Grand Cru 2019

Zum Winzer

96
100
2
Nerello Mascalese 100%
5
rot, trocken
14,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2046
Verpackt in: 6er
9
pikant & würzig
saftig
strukturiert
3
Lobenberg: 96/100
Galloni: 95/100
Suckling: 94/100
Wine Enthusiast: 93/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Etna Rosso San Lorenzo Grand Cru 2019

96
/100

Lobenberg: San Lorenzo ist eine 4 Hektar Lage die auf 750 Höhenmetern auf dem Nordhang des Etna liegt. Seit 2012 wurden einige Lagen auf dem Etna in Premier und Grand Cru Lagen klassifiziert, im lokalen Dialekt »Contrade« genannt. San Lorenzo gehört zu den Grands Crus. Die Reben sind hier über 70 Jahre alt und stehen auf fast reiner Lava mit etwas Sand. Er strahlt mit blassem rubinrot und einem Hauch Orange aus dem Glas. Dann an der Nase – was für ein unglaublich charmanter Duft. Reife Erd- und Himbeeren, ein Hauch rote Kirsche, Pflaume, dann getrocknete rote Blüten und etwas Orangenabrieb. Zerschlagener Stein, ein Hauch rauchige Würze. Im Mund saftig und rund poliertes Tannin, das mit der guten Säure harmoniert. Nicht umsonst nennt Marc de Grazia den Norden des Etna »das Burgund des Mittelmeers«, das ist Finesse pur und dabei oh so trinkig. Bei jedem Reinriechen und bei jedem neuen Schluck offenbart der San Lorenzo neue Aromen. Trinken Sie ihn unbedingt aus einem großen Burgunderglas für full pleasure. 96/100

95
/100

Galloni über: Etna Rosso San Lorenzo Grand Cru

-- Galloni: Undeniably elegant and remarkably pretty, the 2019 Etna Rosso San Lorenzo is the understated beauty of the Terre Nere portfolio. An inviting bouquet of dried roses and smoke gives way to crushed cherries, plums and hints of clove. This washes across the palate with the silkiest of textures, ushering in ripe red and hints of blue fruit under an air of violet flowers, lavender and spice. It tapers off persistently, only lightly structured, and with a balanced inner sweetness that combines to create a total sense of harmony. Frankly, it’s hard to put this glass down. This is only the fifth vintage of San Lorenzo from Terre Nere’s parcels in Randazzo, and it is easily the best one yet. The San Lorenzo comes from a rare terroir that exists on a veritable island of deep, ancient Ellittico soils that were spared from the more recent volcanic activity (as in the last few thousand years) on Etna. The 2019 is not to be missed! 95/100

94
/100

Suckling über: Etna Rosso San Lorenzo Grand Cru

-- Suckling: A stunning combination of fully ripe red stone fruit and berries with cool thyme and sage aromas leads you into the rich, but very well structured Etna red. Lovely balance of fruit and tannin, then a velvety finish with delicate wild-herb and mineral notes. From organically grown grapes. Drink or hold. 94/100

93
/100

Wine Enthusiast über: Etna Rosso San Lorenzo Grand Cru

-- Wine Enthusiast: Loaded with finesse, this lovely red has aromas of sun-warmed flint, camphor, Mediterranean herb and woodland berry. Savory and mineral-driven, the elegant is both lithely structured, featuring strawberry compote, pomegranate, star anise and savory saline notes alongside taut, fine-grained tannins.­ Skurnik Wines, Inc. 93/100

Mein Winzer

Terre Nere

Die Tenuta delle Terre Nere befindet sich auf der Nordseite, auf halber Höhe des Ätna in fast 1000 Metern Höhe. Die Seele des Betriebs ist der Gründer Marco de Grazia, Weinkenner und früher weltweit berühmter Weinagent.