Etna Rosso Dagala di Bocca d'Orzo Grand Cru 2020

Terre Nere

Etna Rosso Dagala di Bocca d'Orzo Grand Cru 2020

Weinclub

pikant & würzig
saftig
strukturiert
97–98
100
2
Nerello Mascalese 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2043
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98/100
Wine Enthusiast zu 2019: 97/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Etna Rosso Dagala di Bocca d'Orzo Grand Cru 2020

97–98
/100

Lobenberg: Bocca d'Orzo ist eine ganz besondere Lage. Nur ein dreiviertel Hektar ist von dem gefeierten Weinberg nach dem großen 1981er Vulkanausbruch übrig geblieben. Rings um die Spitzenlage herum türmen sich die monumentalen schwarzen, kargen Lavamassen und bedecken was einst eine der besten Lagen des Ätna war. Marc de Grazia entdeckte 2017 was davon übrig geblieben war und konnte die über 75 Jahre alten Reben nach langen Verhandlungen mit den Vorbesitzern zu guter Letzt erstehen. 2019 war der erste Jahrgang der aus dem natürlichen Clos. »Dagala« kommt aus dem Arabischen »Dag Allah« – von Gott verschont. Fast schwebend leicht steigt das facettenreiche Bukett aus dem Glas. Feine rote Beeren, etwas Cranberry mit ätherischen Kräutern und einer unbeschreiblich spannenden Würze. Im Mund die perfekte Balance. Ein seidiges Tannin leitet auf die fast karge, salzige Mineralität. Dieser Wein ist der Wahnsinn! Leider gibt es von diesem fantastischen Elixir so verschwindend wenig. 97-98/100

97
/100

Wine Enthusiast zu 2019 über: Etna Rosso Dagala di Bocca d'Orzo Grand Cru

-- Wine Enthusiast zu 2019: Made in extremely limited quantities, this gorgeous wine boasts supreme finesse, opening with enticing scents of wild berry, rose, flint and Mediterranean brush. The sole surviving vineyard of a 1981 lava flow that submerged Bocca d'Orzo, one of Etna's most celebrated crus, the palate boasts ethereal elegance and structure, delivering red cherry, pomegranate, star anise and an almost salty mineral finish. Lithe, polished tannins and fresh acidity lend impeccable balance. 97/100

Mein Winzer

Terre Nere

Die Tenuta delle Terre Nere befindet sich auf der Nordseite, auf halber Höhe des Ätna in fast 1000 Metern Höhe. Die Seele des Betriebs ist der Gründer Marco de Grazia, Weinkenner und früher weltweit berühmter Weinagent.