Terre Nere

Etna Bianco Superiore Premier Cru 2019

BIO

voll & rund
mineralisch
fruchtbetont
unkonventionell
96+
100
2
Carricante 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
Suckling: 92/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Etna Bianco Superiore Premier Cru 2019

96+
/100

Lobenberg: Dieser Wein wächst in der Gemeinde Milo. Dieser Ort hat ein völlig anderes Terroir als alle übrigen Gemeinden am Ätna. Die Weinberge sind extrem steil, steinig und überwiegend auf Kleinterrassen stehend, zumeist freistehende Buschreben. Die Exposition ist weitgehend östlich, also eher kühl. Zudem regnet es an dieser Seite des Vulkanhangs durchschnittlich doppelt so viel wie an den anderen Seiten. Selbst an lauen Sommerabenden hängen die Trauben häufig in dichten Nebelschwaden. Das ist kein Klima für exzellenten Rotwein, zu kühl, zu nass. Kein Wunder also, dass in Milo im Gegensatz zum Rest des Ätnas nur Weißwein gekeltert wurde. Im Jahr 2019 bekam Terre Nere die Chance hier 1.5 Hektar alte Reben zwischen 30 und 60 Jahren zu erwerben und schlug natürlich sofort zu. 100% Carricante auf 650 bis 705 Metern gewachsen. Eine einmalige Gelegenheit dieses perfekte, aber sehr schwierig zu bearbeitende Weißwein-Terroir für sich zu gewinnen. 2019 ist nach eigener Aussage von Terre Nere der größte Jahrgang am Ätna seit 2001, ganz ähnlich wie in Deutschland. Vergärung in 500 und 1000 Liter Fässern aus französischer Eiche. Malo und Ausbau erfolgen für den Superiore über 9 Monate in französischen Barriques. Die Weine sind einmalig, karg, rassig, zitrisch, hellfruchtig und hellmineralisch. Insgesamt nur wenig Frucht zeigend aus diesen schroffen Weinbergen auf steinigem Vulkansand. Anklänge von Limettenzesten, helle Blüten, viel Feuerstein, ganz zarte Holzunterlegung. Auch am Gaumen karg und steinig, aber nicht abweisend mit atemberaubender Säurestruktur, die eigentlich eher an Moselriesling erinnert. So viel rassiger Cool Climate Charakter und das obwohl der Wein am Ätna eigentlich nur einen Sprung von Afrika entfernt ist, absolut unglaublich. Große Länge und fein verwobene Substanz. Ein einzigartiger Wein von einem der faszinierendsten Weißwein-Terroirs des Südens. Ein großer Wein, wenn man das Puristische schätzen kann. Nur 3500 Flaschen wurden erzeugt. 96+/100

92
/100

Suckling über: Etna Bianco Superiore Premier Cru

-- Suckling: A pretty, creamy-textured white with ash, mineral and lightly bitter lemon character. It’s full-bodied and layered with a lovely mouth feel and drinkability. Drink now. 92/100

Mein Winzer

Terre Nere

Die Tenuta delle Terre Nere befindet sich auf der Nordseite, auf halber Höhe des Ätna in fast 1000 Metern Höhe. Die Seele des Betriebs ist der Gründer Marco de Grazia, Weinkenner und früher weltweit berühmter Weinagent. Eine Institution Italiens! Das Weingut Terre Nere besitzt 21 Hektar, aber nur 15...

Diesen Wein weiterempfehlen