Etna Bianco 2019

Terre Nere

Etna Bianco 2019

BIO

Sale

unkonventionell
mineralisch
fruchtbetont
93
100
2
Carricante, Grecanico, Catarratto, Minnella
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93/100
Suckling zu 2018: 93/100
Galloni: 90/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Etna Bianco 2019

93
/100

Lobenberg: Der Bianco stammt von alten Reben, die am Nordhang des Ätna in 600 bis 900 Metern über dem Meeresspiegel wurzeln – also wirklich Cool Climate. Ein gemischter Satz mit autochthonen Rebsorten, überwiegend Carricante. Seit 2002 wird hier alles biologisch bewirtschaftet. Hellgelb mit goldenen Reflexen schimmert er im Glas und es springt einem förmlich die Mineralität dieses besonderen, vulkanischen Terroirs entgegen: Rauchigkeit – ja fast etwas verbrannter Gummi und Schießpulver. Nach einiger Zeit kommt reife Aprikose dazu, weiße Blüten und etwas Mandel. Insgesamt ein schönes, facettenreiches Bouquet. Am Gaumen dann gut strukturiert, dicht und mit tollem Spiel aus Frucht und salziger Mineralität. Eher weiße Frucht und alles wird getragen von einer feinen, zitrischen Säure. Das ist schon ein sehr gehobener Gutswein, der mich nur noch neugieriger auf die höheren Qualitäten macht. 93/100

90
/100

Galloni über: Etna Bianco

-- Galloni: The 2019 Etna Bianco lights up the senses with a sweetly perfumed display of yellow flowers and ripe apricots complemented by hints of wet stone. It’s silky and enveloping, well framed by saline-tinged acidity and further complicated by a more savory set of orchard fruits. This tapers off to freshness, along with a flourish of salty minerality that leaves the mouth watering for more. This gorgeous and characterful Carricante is worth seeking out, and it’s a tremendous value. 90/100

Suckling über: Etna Bianco

-- Suckling: Suckling über 2018: A depth of dried apples, lemons and crushed sea salt follows through to a full body, layers of fruit and a flavorful finish. Shows length and depth. 93/100

Mein Winzer

Terre Nere

Die Tenuta delle Terre Nere befindet sich auf der Nordseite, auf halber Höhe des Ätna in fast 1000 Metern Höhe. Die Seele des Betriebs ist der Gründer Marco de Grazia, Weinkenner und früher weltweit berühmter Weinagent.