Ermitage Les Dionnieres 2016

Ferraton Pere et Fils

Ermitage Les Dionnieres 2016 BIO

96–97
100
9
voluminös & kräftig, tanninreich, frische Säure
2
Syrah 100%
3
Lobenberg 96–97/100
Jeb Dunnuck 95/100
Decanter 94/100
Suckling 94/100
5
Rotwein
barrique
14,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2042
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Ferraton Pere e Fils, 13, rue de la Sizeranne, 26600 Tain L'Hermitage, FRANKREICH


  • 66,00 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen, Mindestbestellwert 100€

Lieferzeit ca. 10 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Ermitage Les Dionnieres 2016

96–97
/100

Lobenberg: Im östlichen Teil des Ermitage Hanges, in einer Südexposition gelegen. Das Ganze im unteren Teil des Berges, wo es langsam in sanftere Hänge übergeht. 100% Syrah. 2 Hektar im Besitz von Ferraton. Biodynamisch bearbeitet, sehr alte Reben. Ein kleiner Teil wird nicht entrappt. Das Ganze zusammen mit dem entrappten Teil im Zement spontan vergoren. Der Ausbau erfolgt zum Teil im neuen und gebrauchten Barrique sowie im Halbstück. Reiche, tiefe, würzige Nase. Schwarz, leichte Rauchnote darunter. Sehr viel Würze. Maulbeere unterlegt mit Johannisbrotbaum und Eukalyptus. Schöne Krautwürze, ein Hauch Minze, schwarze, intensive, fast eingekochte Kirsche. Sehr dichter, sehr weicher, ausgewogener Mund. Überwiegend schwarzer Frucht. Auch ein bisschen Minze und Eukalyptus wieder von dieser Rappigkeit. Insgesamt aber schöne Wucht und Fülle ausstrahlend. Dennoch komplett durchgegoren. Nichts Süßes, aber rund und mit ganz soften Tanninen. Ein Ermitage, der einfach in 2016 viel zugänglicher ist als er in 2015 war. Der unheimlich viel Charme und Ruhe ausstrahlt. Ein feiner Wein. Kein ganz großer, aber ein feiner, köstlich zu trinkender Ermitage. 96-97/100

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:Ermitage Les Dionnieres 2016

95
/100

-- Jeb Dunnuck: --Jeb Dunnuck: Coming all from sedimentary soils on the eastern side of the hill and brought up in 20% new barrels, the 2016 Ermitage Les Dionnières is a gem in the lineup. Blackberries, currants, roasted herbs, cured meats, and spice notes all emerge from this opulent, powerful, yet also pure and precise Hermitage. It's rich and full-bodied on the palate yet holds onto a fabulous sense of purity and elegance. It will keep for 2-3 decades. 95/100

Decanter

Decanter über:Ermitage Les Dionnieres 2016

94
/100

-- Decanter: A very appealing nose, with intense, expressive and lively darf fruits among woodsmoke and herbs. It's very full, large-scale Hermitage, expansive in the mouth and very tannic with a very long finish, but crucially, although dry and savoury, it's also ripe. 94/100

Suckling

Suckling über:Ermitage Les Dionnieres 2016

94
/100

-- Suckling: A profoundly spicy and dark-stony nose with a deep-set, dark-plum core. Petrichor and pepper here, too. The palate has a very dense, quite plush and suave feel with a sweet-spice edge and very assertive, mouth-filling tannins, bathed in dark-plum and black-cherry flavors. Try from 2026. 94/100

Mein Winzer

Ferraton Père et Fils

Samuel Ferraton, Vertreter der vierten Generation im Weingut, gab 1998 dem Haus einen neuen Impuls durch eine finanzielle Partnerschaft mit dem Haus Chapoutier bei gleichzeitiger Wahrung der qualitativen Unabhängigkeit. […]

Zum Winzer
  • 66,00 €

Auf Lager

Lieferzeit ca. 10 Werktage

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 88,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte