Karthäuserhof

Eitelsbacher Riesling Alte Reben Gutswein trocken 2018

leicht & frisch
frische Säure
95+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Eitelsbacher Riesling Alte Reben Gutswein trocken 2018

95+
/100

Lobenberg: Die Alten Reben kommen zum Teil von Material aus den GGs aus den in den 1970er Jahren gepflanzten Reben, zum Teil aus einer Vorselektion mit den reifsten, goldenen Trauben gelesen und zum Teil aus einem Spätlese Durchgang. Im Grunde ist der Alte Reben das, was man woanders einen Ortswein nennen würde. Der Wein hat fast den Druck eines GGs mit unglaublichem Zug und Spannung am Gaumen und gleichzeitig hat er die Reife der Frucht aus 2018, reifen Augustapfel, kombiniert mit Limette und Zitronengras, Tee, schöne, salzige Mineralität. Ein tänzelnder Wein mit viel Druck und Power, leichte Phenolik dazu, aber nicht zu viel, schön griffig, alles passt. Ich hoffe, dass ich ihn noch mit in mein Ortsweinpaket nehmen kann. 95+/100

Mein Winzer

Karthäuserhof

Der Eitelsbacher Karthäuserhofberg umfasst knapp 19 Hektar an der Ruwer, die zu über 90 % mit Rieslingreben bepflanzt sind. Der Weinort Eitelsbach wurde im Jahre 1223 erstmalig urkundlich erwähnt.