Cabernet Franc CiFRA 2021

Duemani: Cabernet Franc CiFRA 2021

BIO

Zum Winzer

94
100
2
Cabernet Franc 100%
5
rot, trocken
13,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2031
Verpackt in: 6er
9
pikant & würzig
voluminös & kräftig
3
Lobenberg: 94/100
Suckling: 92/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cabernet Franc CiFRA 2021

94
/100

Lobenberg: Reinsortiger Cabernet Franc, biodynamisch erzeugt in der Maremma. Aus den etwas jüngeren Reben. Tiefdunkles Rubinrot mit einem violetten und magenta farbigen Schimmer. CiFRA steht natürlich für Cabernet Franc, aber das groß geschriebene FRA hätte auch für die Anlehnung ans Nachbarland stehen können. Im Zementtank vergoren und auch ausgebaut. Das ist eine nackte, ungeschminkte Cabernet-Franc-Version. An der Nase intensive Beerenaromen mit viel erdiger, dunkler Kräuterwürze. Fleischbrühe, gebrannter Ton, leicht schwebende Veilchennoten und Lavendel. Im Mund ein super präziser Wein, wow! Brombeeren, frische schwarze Kirschen, auch Blaubeeren. Da ist nichts Überreifes oder Süßes dran, sondern einfach super viel Frische. Die Würze kommt hier wirklich nur aus den Trauben, aber wenn man es nicht wüßte, könnte man denken er hat ein Hauch Würze vom Holzfass. Eine leichte Rauchigkeit erinnert an frisch ausgeblasene Kerze und Teer. Dunkle Schokolade, mit angenehm bitteren Aromen, hallt nach. Die Tannine sind reif und rund und puderzucker-fein strukturiert. Alles ist so frisch und knackig, das ist ein Wein der auch im Sommer leicht gekühlt Spass macht. 94/100

92
/100

Suckling über: Cabernet Franc CiFRA

-- Suckling: A beautiful red with crushed berries on a medium-bodied palate with firm tannins and a fresh finish. Delicious and fresh. Drink now. 92/100

Mein Winzer

Duemani

Luca d’Attoma und seine Frau Elena sind zusammen die „zwei Hände“ dieses biodynamischen Zwergbetriebes, es gibt keine Mitarbeiter, ein Hobby für ihre Ehe, ihr Seelenheil und Gutmenschentum.

Cabernet Franc CiFRA 2021