Schloss Gobelsburg

Domaene Kamptal Grüner Veltliner 2019

leicht & frisch
fruchtbetont
89–90
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 89–90/100
Wine Enthusiast: 91/100
Suckling: 90/100
6
Österreich, Kamptal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Domaene Kamptal Grüner Veltliner 2019

89–90
/100

Lobenberg: Dieser DAC Grüner Veltliner ist ein absolut herkunftstypischer Wein. Das bedeutet, er pfefferlt leicht in der Nase, wirkt animierend frisch und knackig. Am Gaumen knochentrocken mit Aromen von Birne, Granny Smith und Zitrusfrüchten. Spritzig und würzig. Ein toller Weinwert, deutlich unter 10 Euro. 89-90/100

91
/100

Wine Enthusiast über: Domaene Kamptal Grüner Veltliner

-- Wine Enthusiast: Moss, crushed sage and yarrow play alongside green pear in this fresh, vivid wine. The slender, crisp palate adds a note of salty yeast and boosts the flavors with lemony freshness. This is quintessential Grüner—gorgeous, slender and refreshing. 91/100

90
/100

Suckling über: Domaene Kamptal Grüner Veltliner

-- Suckling: A fruity white with dried mango, lime and honeydew melon. Medium-body, good fruit and a flavorful finish. Drink now. Screw cap. 90/100

Mein Winzer

Schloss Gobelsburg

Schloss Gobelsburg kann als das älteste kontinuierlich geführte Weingut der Donauregion Kamptal betrachtet werden. Die Weinbaugeschichte lässt sich hier nämlich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen. Seit 1996 wird das Weingut von Eva und Michael Moosbrugger geführt.