von Winning

Deidesheimer Riesling trocken 2018

exotisch & aromatisch
95+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95+/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Deidesheimer Riesling trocken 2018

95+
/100

Lobenberg: Eine überwältigende Nase von hochreifer, geradezu tropischer Frucht. Völlig botrytisfrei aber so hochreif, Aprikose und Nektarine aber auch Mango, Maracuja, aber trotzdem nicht fett in dieser opulenten Frucht, sondern spielerisch. Der Mund ist zum Reinspringen schön. 12% vol. Alkohol bei knapp 8 Gramm Säure und knapp 8 Gramm Restzucker, diese typische Quadratur aus Zucker und Säure. Und natürlich wäre hier der Alkohol explodiert, wenn der Zucker ganz durchgegoren wäre. Aber zusammen mit der grandiosen Frische aus den recht niedrigen pH-Werten passt das natürlich hervorragend. Das ist süffig, das ist saftig, das ist fast wollüstig in diesem exotischen, fast pikanten Ansatz. Immer wieder kommen Mango, Maracuja und Orangenzesten hoch. Das ist extrem lecker und dieser Deidesheimer ist einer super Ortsweine des Jahres. Das ist extrem schicker, wollüstiger Stoff. 95+/100

Mein Winzer

von Winning

Ein neuer Stern zieht im Eiltempo auf am Firmament des Mittelhaardts: »von Winning«. Stephan Attmann macht sich daran, die berühmten Lagen der zentralen Mittelhaardt in Forst und Deidesheim wieder an die Spitze der großen trockenen Rieslinge Deutschlands zu führen.