Raventos i Blanc De Nit Rose (Cava) Flaschengärung

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc De Nit Rose (Cava) Flaschengärung 2018

95
100
2
Macabeo 42%, Xarello 37%, Parellada 14%, Monastrell 7%
5
rosé
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2032
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
6
Spanien, Penedes
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Raventos i Blanc De Nit Rose (Cava) Flaschengärung 2018

95
/100

Lobenberg: Ein Blend aus den drei klassischen Rebsorten Macabeo, Xarel.lo und Parellada mit einem Schuss Monastrell. Das liegt ganz blass rosa im Glas, ist mehr Weiß- als Roséschaumwein. Das Bouquet gibt ganz verlegen Himbeere, etwas Johannisbeere, grüne Birne und Granny Smith ab. Man hat den Hauch eines Rosés aber die salzige und steinige Mineralität eines weißen Schäumers vom Kalkgestein. Am Gaumen zieht sich diese glasklar erfrischende Art fort. Wieder ein Hauch roter Früchte wie Johannisbeere und Herzkirsche, aber letztlich mehr Zitrusfrucht und Kalksteinaromatik. Feinste Perlage und knochentrocken, animierender Grip am Gaumen. Ein besonders hochkarätiger Cava, der so nicht bezeichnet werden darf, weil das Weingut die DO aus Protest gegen die vielen behäbigen Qualitäten verlies, die dort als Cava deklariert werden dürfen. Das ist mindestens eine Liga über all dem, was man so als qualitativ hochwertigen Cava kennt. Das ist eine eigene Klasse Schaumwein und gehört zu meinen besten prickelnden Roses überhaupt. Chapeau! 95/100

Mein Winzer

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc ist eine Neuentdeckung von Parker-Spanien-Verkoster Luis Gutierrez. José María Raventós, auch von Freunden einfach Pepe genannt, ist kein Unbekannter der Szene.

Diesen Wein weiterempfehlen