Raventos i Blanc De la Finca (Cava) Flaschengärung 2015

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc De la Finca (Cava) Flaschengärung 2015

96–97
100
2
Xarello 50%, Macabeo 31%, Parellada 19%
3
Lobenberg 96–97/100
Galloni 93/100
Parker 92/100
5
Weißwein
Flaschengärung
perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2040
Verpackt in: 6er
6
Spanien, Penedes
7
Allergene: Sulfite,

  • 24,90 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Raventos i Blanc De la Finca (Cava) Flaschengärung 2015

96–97
/100

Lobenberg: De La Finca ist ein Blend aus 50% Xarel.lo, 31% Macabeo und 19% Parellada. Die Trauben stammen nicht aus Zukauf und werden biodynamisch im Weinberg und Keller behandelt. Ein besonders hochkarätiger Cava, der so nicht bezeichnet werden darf, weil das Weingut die DO aus Protest gegen die vielen behäbigen Qualitäten verlies, die dort als Cava deklariert werden dürfen. Eine Zero Dosage mit mindestens 36 Monaten Hefelager. Das duftet bereits ultra fein im Glas. Ich habe hier Safran, reife Birnen und etwas grünen Apfel. Dann aber auch schon ganz leicht Mirabellen. Am Gaumen hat dieser Cava mehr Tiefgang als seine beiden Kollegen, bleibt aber genau so spritzig und animierend, dabei noch etwas stärker in der kalksteinigen Mineralität und im salzigen Nachhall. Das ist kein barocker Cava, sondern ein richtig toller Aperitif-Schaumwein. Man schmeckt hier die Kalksteinlage, auf dem die Trauben gedeihen, deutlich heraus. Ich kann mir das hier extrem gut zu Austern oder Meeresfrüchten vorstellen, denn dieser Cava schmeckt wie ein Spaziergang am Strand oder der Sprung mit offenem Mund ins Meer. Dass Cava Weltklasse sein kann hatte ich so nicht erwartet. Wer Geduld hat: Das wird nach weiteren 10 Jahren Lagerung der Hammer! 96-97/100

Galloni

Galloni über:Raventos i Blanc De la Finca (Cava) Flaschengärung 2015

93
/100

-- Galloni: Brilliant straw-yellow. Lemon zest, quinine, pungent flowers and ginger on the incisive, mineral-accented nose. Chewy in texture, sharply focused and dry, showing impressive clarity to its sappy pear, Meyer lemon and bitter quinine flavors, which deepen slowly on the back half. Finishes impressively long, mineral and energetic, leaving subtle herb and floral notes behind. 93/100

Parker

Parker über:Raventos i Blanc De la Finca (Cava) Flaschengärung 2015

92
/100

-- Parker: The smoky 2015 De la Finca, which has the subtitle "Vinya dels Fòssils" on the label, was inspired by the original blend of this wine that was created by Pepe Raventós’s grandfather, who founded the winery. It comes from poor limestone soils that tend to produce more austere wines. It has more influence from the contact with the lees in bottle (it's disgorged some three years after the harvest) but still keeping its youth. There are Mediterranean notes of fennel and underbrush and a saline core that gives it an electric palate. 2015 was very dry and warm, and the wines are a little riper, with more integrated acidity. 50,000 bottles produced. 92/100

Mein Winzer

Raventos i Blanc & Can Sumoi

Raventos i Blanc ist eine Neuentdeckung von Parker-Spanien-Verkoster Luis Gutierrez. José María Raventós, auch von Freunden einfach Pepe genannt, ist kein Unbekannter der Szene. Er arbeitete bereits in Bordeaux für Chateau d'Aiguilhe und Loire-Legende Didier Daguenau. Später absolvierte er in Madrid seinen Master in Önologie und Weinbau. [...]

Zum Winzer
  • 24,90 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 33,20 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte