Crozes Hermitage Les Varonniers

Chapoutier

Crozes Hermitage Les Varonniers 2019

BIO

strukturiert
saftig
pikant & würzig
96–97
100
2
Syrah 100%
5
rot
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 96–97/100
Jeb Dunnuck: 97–99/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Crozes Hermitage Les Varonniers 2019

96–97
/100

Lobenberg: Ein Wein der 'selection parcelaire', der vielleicht extremsten Form der in der Rhone biodynamisch betriebenen Weinberge. Auf den höchsten Parzellen der Appelation Crozes Hermitage gelegen und direkt an Hermitage grenzend. Zart bitterschokolade, Kakao, rotes Fruchtspektrum mit viel Frische. Am Gaumen zunächst frische Zwetschge und feiner Gaumenfluss, dannn Brombeere, Johannisbeere und leichte Pfeffernoten. Sehr präzise und fein gezeichnet, dabei aber überhaupt kein Leichtgewicht. Schon aufgrund dieser einmaligen Stilistik, Finesse plus aromatische Vielfalt, muß man ihn bei den allerbesten Weinen der Nordrhone einordnen. 96-97+/100

97–99
/100

Jeb Dunnuck über: Crozes Hermitage Les Varonniers

-- Jeb Dunnuck: Not yet bottled, the 2019 Crozes-Ermitage Les Varonniers comes from the Varogne lieu-dit located just to the west of Hermitage. This is a cooler, more shaded vineyard of pure granite soils, and I always find an Hermitage-like character in this wine. Lots of blackberry, cassis, crushed stone, leather, and violet notes emerge from the glass, and it's rich, full-bodied, and powerful on the palate, with lots of structure yet more than enough fruit. The quality of this cuvée has soared recently and the 2019 will be another gem readers will love. 97-99/100

Mein Winzer

Chapoutier

Seit der Gründung im Jahre 1808 hat jede Generation aus dem Hause Chapoutier auf eigene Weise dazu beigetragen, ihre Weine zu weltweiten Spitzenprodukten zu entwickeln. Das größte bisheriges Wagnis war die komplette Umstellung der Produktion der Einzellagen auf biodynamischen Weinanbau. Hier wacht...

Diesen Wein weiterempfehlen