Domaine de la Vieille Julienne

Cotes du Rhone lieu-dit Clavin 2019

strukturiert
fruchtbetont
93–94
100
2
Grenache, Mourvedre, Syrah
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93–94/100
Jeb Dunnuck: 91/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cotes du Rhone lieu-dit Clavin 2019

93–94
/100

Lobenberg: Eines der wenigen biodynamisch zertifizierten Weingüter in Châteauneuf. Die Einzellage Clavin besteht zu 80% aus uralter Grenache, der Rest ist Syrah, und Mourvèdre. Ausbau im großen Holzfuder. Alle Weine sind komplett entrappt, aber der Winzer Jean Paul Daumen erwägt, das demnächst zumindest teilweise zu ändern. Das liegt an den Nordlagen und sandigen Böden. In manchen Lagen wird die Reife der Rappen nicht komplett erreicht und deswegen hat Jean Paul irgendwann beschlossen komplett zu entrappen. Sehr tiefe, fast likörige Crème de Cassis-Nase mit sehr schöner, reifer, tiefer, würziger, erdiger Grenache, fast ein wenig Amarenakirsche, tintig, schwarze Kirsche, Maulbeere, feiner Holunder und auch ein wenig Johannisbrot. Grandiose Tiefe, würzige Naturnase. Sehr feiner, süffiger, rot- und schwarzfruchtiger Mund, extrem balanciert, sehr harmonisch, feine Würze zeigend, tolle Frische und Rasse, aber ein unglaublich harmonischer, balancierter Mund, eine große Ode an die Trinkfreude, fantastischer Côtes du Rhône, durch seine übergroße Harmonie sogar im Bereich aller CdR mindestens bei den Qualitäten von Clos du Caillou und auf dem Level des Terre d‘Argile von Janasse. Dieser so bezahlbare Wein setzt Maßstäbe, die nur schwerlich erreichbar sein werden. 93-94/100

91
/100

Jeb Dunnuck über: Cotes du Rhone lieu-dit Clavin

-- Jeb Dunnuck: Moving to the 2019s from bottle, the Côtes Du Rhône Lieu-Dit Clavin always shows the style of this estate as well as the vintage, and the 2019 is well worth seeking out. Black cherries, gravelly earth, spicy herbs, and violet notes give way to a medium to full-bodied, floral, seamless Côtes du Rhône that does everything right. 91/100

Mein Winzer

Domaine de la Vieille Julienne

990 hat Jean Paul Daumen den Betrieb von seinem Vater übernommen und einschneidende Veränderungen vorgenommen. Biodynamik pur und in reinster Ausgestaltung. Alle Trauben werden entrappt, die Weine werden vollständig in Fudern und die Cuvee Reserve in Barrique ausgebaut, wobei jedoch kein neues Holz...