Cote Rotie Mordoree

Chapoutier

Cote Rotie Mordoree 2019

BIO

strukturiert
saftig
pikant & würzig
98–99
100
2
Syrah 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2055
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 98–99/100
Jeb Dunnuck: 95–97/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cote Rotie Mordoree 2019

98–99
/100

Lobenberg: Ein Wein der 'selection parcelaire', der vielleicht extremsten Form der in der Rhone biodynamisch betriebenen Weinberge. Transparent leuchtendes Rubinrot. Deutlich vom Schiffer geprägte ultra elegantes und klassisches Nasenbild. Kirschen, blonder Tabak und eine gute Prise Moschus. Sehr tiefschürfend aber elegant, kompakt aber dies mit perfekten Tanninen. Toller Gesamteindruck, extreme Balance bei gleichzeitiger Hyperlänge. Der Wein spiegelt sich ideal in diesen phänomenalen Megajahrgang. 98-99/100

95–97
/100

Jeb Dunnuck über: Cote Rotie Mordoree

-- Jeb Dunnuck: The flagship 2019 Côte Rôtie La Mordorée offers a brilliant, spicy, full-bodied style that carries loads of black raspberry and mulberry fruits, notes of toasted spice, flowery incense, and camphor, building, ripe tannins, no hard edges, and serious length. This brilliant, youthful, sexy Côte Rôtie in the making will offer pleasure with just short-term cellaring and keep for 20-25 years. 95-97/100

Mein Winzer

Chapoutier

Seit der Gründung im Jahre 1808 hat jede Generation aus dem Hause Chapoutier auf eigene Weise dazu beigetragen, ihre Weine zu weltweiten Spitzenprodukten zu entwickeln. Das größte bisheriges Wagnis war die komplette Umstellung der Produktion der Einzellagen auf biodynamischen Weinanbau. Hier wacht...

Diesen Wein weiterempfehlen