Cote Rotie Amethyste

Levet

Cote Rotie Amethyste 2017

strukturiert
tanninreich
voluminös & kräftig
pikant & würzig
95
100
2
Serine 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2052
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Galloni: 93/100
Jeb Dunnuck: 92–94/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Cote Rotie Amethyste 2017

95
/100

Lobenberg: Die nur 4 Hektar kleine Domaine hat drei legendäre Cuvées. Améthyste, Maestria und die rare La Péroline. Diese Côte-Rôties sind allesamt urhandwerkliche und traditionelle Cuvées im Format einer Domaine Jamet aus Ampuis. Améthyste ist die Basis aus dem Herzen der Côte-Rôtie. 100% Syrah Serine, der Urform. In großem, alten Holz ausgebaut. Der Wein ist gekennzeichnet von einer tragenden Frische, die in kargen Jahren in der Jugend abweisend daherkommt. Man hat dunklen Kaffee im Bouquet aber dieser kommt nicht vom Holz. Die Weine wirken ganz frisch geöffnet zunächst spröde, blühen dann mit der Reife oder Luft auf. Dann kommt diese ganze Trinkigkeit zu Tage, welche die Faszination eines solch klassischen Weins ausmachen. Trinkfluss, Balance, Spannung am Gaumen. Animalische Noten, Würzigkeit, herbale Noten und eine feine Frucht, die von reichlich Tannin umschlossen wird. Lassen Sie diesen Wein unbedingt reifen. 95/100

93
/100

Galloni über: Cote Rotie Amethyste

-- Galloni: Deep, glistening violet. Intensely perfumed, spice-tinged aromas of black raspberry, cherry liqueur and candied violet are complemented by a smoky mineral quality. Juicy and focused on the palate, offering bitter cherry, dark berry and exotic spice flavors that turn sweeter on the back half. Shows excellent definition and spicy lift on the long, energetic finish, which is framed by smooth, harmonious tannins. Made with 70% whole clusters. 93/100

92–94
/100

Jeb Dunnuck über: Cote Rotie Amethyste

-- Jeb Dunnuck: The 2017 Côte Rôtie Amethyste looks to be a brilliant wine in the making and might just surpass the 2016. This smoky, meaty effort offers lots of black fruits, violets, Asian spice, and Peking duck-like notes to go with a medium to full-bodied, firm, structured wine that’s going to require 4-5 years (or more) of bottle age. 92-94/100

Mein Winzer

Levet

Levet ist einer der ganz klassischen, aber winzigen Betriebe aus Ampuis. Familienbetrieb in vierter Generation. Nur vier Hektar Rebfläche, volle Konzentration auf den Weinbau. Und das in traditionellster Urform.

Diesen Wein weiterempfehlen