Corton Grand Cru Blanc 2017

Chandon de Briailles

Corton Grand Cru Blanc 2017 BIO

97
100
2
Chardonnay 100%
3
Lobenberg 97/100
Winespectator 93/100
Galloni 92–94/100
5
Weißwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2038
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-les-Beaune, FRANKREICH


  • 159,00 €

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Corton Grand Cru Blanc 2017

97
/100

Lobenberg: Dieser weiße Corton Grand Cru ist eine absolute Seltenheit. Fast alle weißen Corton kommen normalerweise aus den Corton-Charlemagne Parzellen, dieser hier aber nicht. Er wächst im hervorragenden, aber eigentlich Pinot Noir geprägten Corton-Bressandes, der eine Ostausrichtung aufweist. Die Parzelle sitzt weiter unten am Hang, unterhalb des östlichen Teils von Corton-Charlemagne, dort wo der Boden schon tiefgründiger wird und mehr Lehm enthält. Wir haben hier also immer satte Power und hohe Reife in diesem Corton Blanc. Das ist ein außergewöhnlicher Chardonnay und sicher einer der seltensten weißen Grands Crus des Burgunds. Für alle Weißweine gilt bei Chandon der gleiche Ausbau mit minimalistischer Philosophie: Ganztrauben-Direktpressung dann wird der Saft direkt per Schwerkraft in den Keller geleitet zur spontanen Gärung mitsamt Malo im überwiegend alten Barriques. Dort verbleibt der Wein ohne Batonnage und ohne Abstiche oder sonstige Eingriffe für 12 bis 14 Monate unangetastet im selben Fass bis zur Abfüllung auf der Hefe liegen. Eine dichte, versammelte Nase klingt hier an. Bauernbrotkruste, Birne und feiner gelber Apfel, frische Zitruseinschübe. Aber aktuell dominieren eigentlich vor allem hefige, steinige und kreidige Nuancen über die Frucht. Muschelschale und Meeresbrise liegen wie ein kalkig-salziger Schleier über allem. Am Gaumen viel Druck und Power zeigend, wow, da ist richtig was los im Mund. Birne und heller Pfirsich, auch Aprikose, dann etwas rötlich werdend in der Frucht mit Orangenschale und Mandarine im Nachhall. Feine Gerbstoffe geben Struktur und verbinden sich mit der kreidigen Mineralität zu einem festen Gerüst. Da kommt auch etwas lehmig-tonige Mineral-Anmutung im griffigen, langen und einnehmenden Nachhall. Der Wein steht wie ein Fels in der Brandung. Das lässt auch auf sein gutes Alterungspotenzial schließen. Einer der seltensten und zugleich spannendsten weißen Grands Crus des Burgunds. 97/100

Winespectator

Winespectator über:Corton Grand Cru Blanc 2017

93
/100

-- Winespectator: Butterscotch, vanilla, pear and smoke aromas and flavors showcase this elegant white, intensified by the vivid structure. Spice and toast notes play out on the lingering aftertaste. 93/100

Galloni

Galloni über:Corton Grand Cru Blanc 2017

92–94
/100

-- Galloni: The 2017 Corton Blanc Grand Cru comes from Les Bressandes and is matured in 20% new oak. The nicely detailed bouquet offers white peach, peppermint, citrus fruit and green apples all vying for attention. The palate is well balanced, with a fine bead of acidity, and very elegant and harmonious. Hints of apricot and peach appear toward the sustained finish. Everything is kept in check by the acidity, completing a superb Corton Blanc. 92-94/100

Mein Winzer

Chandon Briailles

Die Domaine Chandon de Briailles wurde 1834 im beschaulichen Savigny les Beaune gegründet. Diese kleine Gemeinde verfügt über grandiose Weinberge mit etwas höher gelegenen Parzellen in den waldigen Tälern zwischen der Stadt Beaune und dem Corton Berg. Seit 2001 wird die Domaine von Francois de Nicolay und seiner Schwester Claude gemeinsam geführt. [...]

Zum Winzer
  • 159,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 212,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte