Corton Grand Cru Blanc 2014

Chandon de Briailles

Corton Grand Cru Blanc 2014 BIO

97
100
2
Chardonnay 100%
3
Lobenberg 97/100
Winespectator 95/100
5
Weißwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2035
Verpackt in: 6er OHK
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine Chandon de Briailles, 1 Rue Soeur Goby, 21420 Savigny-les-Beaune, FRANKREICH


  • 159,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Corton Grand Cru Blanc 2014

97
/100

Lobenberg: Dieser weiße Corton Grand Cru ist eine absolute Seltenheit. Fast alle weißen Corton kommen normalerweise aus den Corton-Charlemagne Parzellen, dieser hier aber nicht. Er wächst im hervorragenden, aber eigentlich Pinot Noir geprägten Corton-Bressandes, der eine Ostausrichtung aufweist. Die Parzelle sitzt weiter unten am Hang, unterhalb des östlichen Teils von Corton-Charlemagne, dort wo der Boden schon tiefgründiger wird und mehr Lehm enthält. Wir haben hier also immer satte Power und hohe Reife in diesem Corton Blanc. Das ist ein außergewöhnlicher Chardonnay und sicher einer der seltensten weißen Grands Crus des Burgunds. Für alle Weißweine gilt bei Chandon der gleiche Ausbau mit minimalistischer Philosophie: Ganztrauben-Direktpressung dann wird der Saft direkt per Schwerkraft in den Keller geleitet zur spontanen Gärung mitsamt Malo im überwiegend alten Barriques. Dort verbleibt der Wein ohne Batonnage und ohne Abstiche oder sonstige Eingriffe für 12 bis 14 Monate unangetastet im selben Fass bis zur Abfüllung auf der Hefe liegen. Ganz zart anklingende erste Reifenoten wehen aus dem Glas. Gebackener Apfel und ein Hauch von englischer Bitterorangenkonfitüre, etwas grüne Aprikose und dann dichte, helle Birne darunter. Der Duft von Buttergebäck verrät die bereits anklingende feine Süße. Der Auftakt am Gaumen ist zunächst samtig und weich in würziger gelber und etwas weißer Frucht mit frischen Zitruseinsprengseln, Mandarine nebst Orangenschale, dazu Birne und roter Weinbergspfirsich. Das Ganze ist würzig und leicht salzig unterlegt. Hinten raus zieht dann eine fast elektrisierende Säurespur nach und schiebt reife Limetten und satte Kalksteinmineralik mit viel Energie und Lebhaftigkeit über die Zunge. Dieser Corton Blanc ist wirklich eine Wucht. Ein positiv mächtiger Chardonnay, der alle Sinne berührt. 2014 war einfach ein grandioses, super spannendes Jahr für Weißwein im Burgund und es ist zusammen mit 2010 und 2017 sicher das beste der letzten 10 Jahre. 97/100

Winespectator

Winespectator über:Corton Grand Cru Blanc 2014

95
/100

-- Winespectator: This starts out rich, open and soft, with lemon oil, apple and almond flavors, but turns more austere as the structure shows up on the finish. Less oaky than its peers, presenting a lingering aftertaste of lemon and spice. 95/100

Mein Winzer

Chandon Briailles

Die Domaine Chandon de Briailles wurde 1834 im beschaulichen Savigny les Beaune gegründet. Diese kleine Gemeinde verfügt über grandiose Weinberge mit etwas höher gelegenen Parzellen in den waldigen Tälern zwischen der Stadt Beaune und dem Corton Berg. Seit 2001 wird die Domaine von Francois de Nicolay und seiner Schwester Claude gemeinsam geführt. [...]

Zum Winzer
  • 159,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 212,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte