Borgo Molino

Corte delle Rose Bianco frizzante

leicht & frisch
frische Säure
87–88
100
2
Glera 100%
5
weiß
Perlend
11,5% Vol.
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 87–88/100
6
Italien, Venetien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Corte delle Rose Bianco frizzante

87–88
/100

Lobenberg: Endlich ein 'Prosecco' (darf nicht mehr so heißen) mit Schraubverschluss. Gemacht aus den besten Trauben der Marca Trevigiana. Strohgelb, feine Perlage, zarter Akazien- und Blumenduft mit Apfel und Pfirsich unterlegt. Delikat, fein, Finesse, eine sehr charmanter Zechwein. 87-88/100

Mein Winzer

Borgo Molino

Die Geschichte von Borgo Molino beginnt im Jahr 1922 mit der von der Familie Nardin gegründeten Kellerei. Diese liegt in der kleinen Ortschaft Roncadelle di Ormelle, im Gebiet der Marca Trevigiana vor den Hügeln von Conegliano und Valdobbiadene.

Diesen Wein weiterempfehlen