Contrada Single Vineyard 2017

COS - Azienda Agricola

Contrada Single Vineyard 2017

BIO

voluminös & kräftig
pikant & würzig
strukturiert
96–97
100
2
Nero d'Avola 100%
5
rot
13,0% Vol.
Trinkreife: 2024–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
Galloni: 94/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Contrada Single Vineyard 2017

96–97
/100

Lobenberg: Der Spitzenwein von COS. Vielleicht der beste Rotwein Siziliens außerhalb der Ätna-Region. Natürlich spontan vergoren und aus biodynamischem Anbau. Urwüchsigkeit, üppige Schwere, satte dunkle Frucht. Der Wein wird im Zement vergoren und danach mindestens zwei Jahre im kleinen und großen, überwiegend gebrauchten Holz ausgebaut, und dann mindestens zwei weitere Jahre in der Flasche. Erst dann erfolgt die Auslieferung. Ein in jeder Hinsicht individueller Monolith und einer der besten Weine Italiens, aber extrem in seiner Kraft und zugleich Finesse und Rasse. Power meets Burgund in einem Wein! Die Kraft und satte schwarze Frucht mag man aus Sizilien und dieser Rebsorte erwarten, nicht aber die rassige Frische und Finesse. Sehr lagerfähiger Nero d'Avola der absoluten Oberklasse, dieser Wein macht in jeder Verkostung eine 'Bella Figura'! 96-97/100

94
/100

Galloni über: Contrada Single Vineyard

-- Galloni: Black currants are offset by a twang of sour citrus, sage, dusty rose and hints of animal musk as the 2017 Nero d'Avola Contrada opens up in the glass. This is deeply textural with a pleasant inner sweetness, as masses of tart red and black fruits saturate deeply, tinged with saline-mineral notes and grippy tannins that mount toward the close. It’s youthfully structured yet leaves the mouth watering, as residual acids and hints of spiced orange linger incredibly long. The 2017 closes in upon itself with time in the glass, and it will require a few more years of cellaring to show its best; but it will be worth the wait. The Contrada is a selection from some of the oldest parcels of Nero d’Avola in the Bastonaca area of Vittoria. It’s refined for 24 months in large Slavonian oak botti. 94/100

Mein Winzer

Cos – Azienda Agricola

Die beiden Inhaber des Weinguts COS, Giusto Occhipinti und Giambattista Cilia, sind eigentlich Architekten. Und immer noch tätig. Giusto zeichnete und konzipierte so z. B. das neue Weingut für Planeta. Die Liebe zum Wein brachte sie noch als Studenten zu ihrem eigenen Weingut in Vittoria.