Passopisciaro

Contrada Sciaranuova 2016

voluminös & kräftig
pikant & würzig
96–97
100
2
Nerello Mascalese 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
Suckling: 94/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Contrada Sciaranuova 2016

96–97
/100

Lobenberg: Die Lage Sciaranuova liegt bei knapp 850 über dem Meeresspiegel. An dieser Stelle des Ätnas liegt noch recht neue Lava, die zu dickem Kies geworden ist. Das verleiht dem Wein Tiefe, viel Extrakt und in der Nase auch ein wenig fermentiertes Heu. Die ca. 80 Jahre alten Nerello Mascalese Reben wachsen auf knapp einem Hektar. Der Ertrag liegt bei 15hl. 15 Tage Gärung in reinem Stahl, dann ein Ausbau in großen Eichenfässern für 18 Monate mit BSA. Die Nase ist geprägt von satter Kirsche und roter Johannisbeere, vielleicht eine Spur Himbeere. Dazu kommen feine Kräuter, frischer Eukalyptus und das angesprochene Heu, wobei noch nicht so intensiv. Im Mund eine enorme Präsenz. Kirsche, Johannisbeere, Schlehe. Schön abgerundet mit einer Anisnote, die wunderbar den Wein begleitet und führt. Immer feine Tannine, mit präzise agierender Säure. Ausgewogen bis zum Ende. Schöner langer Nachhall mit erneuter Johannisbeere. Von allen Contrada-Lagen: second best, but close to the top. Hammer Wein. Wenn den jemand stehen lässt, nehme ich ihn. Groß! 96-97/100

94
/100

Suckling über: Contrada Sciaranuova

-- Suckling: Deep red. Very spicy, sweet red fruit and minerals on the captivating nose and the luscious mouth. Multilayered and complex, boasting a brooding youthful quality but also a polished texture. Finishes long, rich and sweet with enticing minerality and youthfully chewy tannins. A lovely wine that surprises me this year; I normally prefer Franchetti’s Contrada G or Contrada R. 94/100

Mein Winzer

Passopisciaro

Vergessen Sie die breit auseinander laufenden Weine früherer Tage. In Sizilien hat eine kleine Renaissance stattgefunden. Wie bei anderen Spitzenweingütern Siziliens auch, werden hier bei Passopisciaro extrem feine, elegante und tiefgründige Weine erzeugt. […]

Diesen Wein weiterempfehlen