Contrada Chiappemacine

Passopisciaro

Contrada Chiappemacine 2012

voluminös & kräftig
pikant & würzig
95–96
100
2
Nerello Mascalese 100%
5
rot
15,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2030
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 95–96/100
Parker: 92/100
6
Italien, Sizilien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Contrada Chiappemacine 2012

95–96
/100

Lobenberg: Wie bei allen Contrada (Lagen) auch hier reinsortiger Nerello Mascalese. Die 80 Jahre alten Reben schlagen Ihre Wurzeln in 550 Metern ü.N. in Kalkstein und die letzten Ausläufern der Lavadecke, die hier schon dünn wird. Ausbau 18 Monate im großen Eichenfass. In der Nase schwarze und rote Beeren, sehr ausdrucksstark. Eine Spur Minze sorgt für Frische. Unterschwelliger Tabak bringt kräuterige Komplexität. Enorm druckvoll im Mund. Satte Kirsche und Pflaume. Ein bisschen pfeffrig. Wunderbar vollmundig mit runden Tanninen. Die stets spürbare Mineralik und eine feine Säure bauen ein festes Gerüst. Der Abgang anhaltend, immer von dichter Frucht und Frische geprägt. Dynamisch, voller Spannung, energiegeladen aber eben auch harmonisch und finessenreich. Verhallt lange und hinterlässt intensive Verblüffung. 95-96/100

92
/100

Parker über: Contrada Chiappemacine

-- Parker: The 'C' in the 2012 Contrada C stands for Chiappemacine. This is a 1.2 hectare vineyard planted to 80-year-old vines at 550 meters above sea level. The soils here consist of a thin layer of volcanic lava that allows the roots to penetrate the sandy limestone below. This results in a softer wine with a round and plush mouthfeel. Bright berry nuances are followed by pressed rose petal and crushed stone. I would suggest a slightly shorter drinking window for Contrada C. It ages in botte grande for 18 months. 92/100

Mein Winzer

Passopisciaro

Vergessen Sie die breit auseinander laufenden Weine früherer Tage. In Sizilien hat eine kleine Renaissance stattgefunden. Wie bei anderen Spitzenweingütern Siziliens auch, werden hier bei Passopisciaro extrem feine, elegante und tiefgründige Weine erzeugt. […]

Diesen Wein weiterempfehlen