Domaine Stephane Ogier

Condrieu La Combe de Malleval 2015

voll & rund
fruchtbetont
mineralisch
94–95+
100
2
Viognier 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2017–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95+/100
Parker: 94/100
Galloni: 93/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Condrieu La Combe de Malleval 2015

94–95+
/100

Lobenberg: Stephane Ogier steht für kraftvolle Condrieu, mineralisch, durch Schalenkontakt tanninreich und kraftvoll. Sehr reichhaltig aber ohne Fett, durchgegoren. Mit Holzkontakt, ein überaus dichter Wein, Kalkstein und Kreide, weiße Birne mit Jasmin und Kamille, nussig, Steinmehl. Im Mund schönes Spiel und tolle Harmonie aus Blumigkeit, gelber und weißer Frucht, kreidiger Mineralität, etwas Zitrus und mit einer leichten Mandarinen- und Pfirsichnote, einen Touch Burgunder Chardonnay verströmend. 94-95+/100

94
/100

Parker über: Condrieu La Combe de Malleval

-- Parker: Stephan commented that he did everything he could to maintain freshness in his 2015 whites, and he’s done a fabulous job with both Condrieu releases. The 2015 Condrieu La Combe de Malleval comes from two separate parcels and offers a textbook array of apricot, flower oil, crushed rocks and sappy flowers, with building depth and richness on the palate. It’s a gorgeous Condrieu that will be even better this time next year and drink well for 4-5 years at a minimum. 94/100

93
/100

Galloni über: Condrieu La Combe de Malleval

-- Galloni: Pale yellow-gold. Ripe nectarine, orange, honey and violet scents are lifted by a smoky mineral note. Stains the palate with vibrant citrus and pit fruit flavors that show superb delineation and back-end thrust. Aeration brings out subtle iodine and chamomile qualities. Shows impressive focus and mineral cut on the finish, which hangs on with strong, floral-tinged persistence. 93/100

Mein Winzer

Domaine Stéphane Ogier

Im Augenblick besitzen die hier seit Generationen ansässigen Ogiers 3,5 Hektar, wovon 2 Hektar ausschließlich der Vinifikation des Cote Rotie vorbehalten sind. Die Weinberge sind in 4 Einzelparzellen unterteilt. Im Verlauf eines Jahres müssen vom Rebschnitt bis zur Weinlese die verschiedensten...