Le Petit Vin d'Avril 2020

Clos des Papes: Le Petit Vin d'Avril

Neu

Zum Winzer

90–91
100
2
Cabernet Sauvignon, Carignan, Merlot, Mourvedre, Syrah, Grenache
5
rot, trocken
15,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90–91/100
6
Frankreich, Rhone, Chateauneuf du Pape
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Le Petit Vin d'Avril 2020

90–91
/100

Lobenberg: Schwerpunkt 2020er Lese, eine Cuvee winziger Mengen von sandigen Böden am Fluss, unterhalb der Chateauneuf Appellation. Wegen Merlot und Cabernet auch kein offizieller Rhonewein. Ein Erbstück, dass Vincent dennoch nicht missen möchte, aber er nimmt sich die Freiheit auch Restbestände des Chateauneuf des vorherigen oder zukünftigen Jahrgangs mit zu verwenden. Superfruchtiger Edbeersaft aus Merlot, Cabernet, Syrah, Moiurvedre und Grenache. Superlecker und offen, einfach köstlich, und in seiner Balance dennoch 100% Clos des Papes. 90-91/100

Mein Winzer

Clos des Papes

Schon Paul Avril, der Großvater des derzeitigen Besitzers von Clos du Papes, Vincent Avril, machte sich um die Region verdient und trug nicht unwesentlich zur Schaffung des Cru Châteauneuf-du-Pape bei. 1896 begann er seine Weine unter dem Namen Clos des Papes zu verkaufen, den er 1902 als...

Le Petit Vin d'Avril 2020