Castello di Ama

Chianti Classico AMA 2013

91–92
100
2
Sangiovese 100%
5
rot
12,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91–92/100
Suckling: 91/100
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chianti Classico AMA 2013

91–92
/100

Lobenberg: Die Referenz im Chianti Classico entsteht in den Weinkellern von Castello di Ama. Aus den jüngeren Reben der berühmten Lagen. Leuchtendes Rubinrot, das intensiv im Glas erscheint. Die typischen Aromen von Sauerkirsche und Kräutern sind so fein ausgearbeitet, wie ich es sonst selten finde. Hintergründige Vanille - charmant und elegant am Gaumen, zart, fruchtig und mit feinster Rasse, alles mit superbem und sehr kirschfruchtigen Nachhall. Stoffig und griffig. 91-92/100

91
/100

Suckling über: Chianti Classico AMA

-- Suckling: A tangy and firm wine with dried strawberry, cherry and lemon rind character. Medium body, firm tannins and a fresh finish. A little austere now. Drink or hold. 91/100