Chenin Blanc Hoë-Steen 2020

David & Nadia

Chenin Blanc Hoë-Steen 2020

fruchtbetont
mineralisch
exotisch & aromatisch
96–97
100
2
Chenin Blanc 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96–97/100
Tim Atkin: 96/100
Suckling: 95/100
6
Südafrika, Swartland
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Chenin Blanc Hoë-Steen 2020

96–97
/100

Lobenberg: Einer der absoluten Top-Chenin Blancs des nach der Loire zweitbesten Chenin Gebiets der Welt. Ein einziger kleiner 2 Hektar Weinberg aus Granit. 50 Jahre alte Reben. Satte Mandarinennase mit Feuerstein, Reduktion, etwas Phenolik. Ziemlich üppig mit sehr passender Holznote. Honig und Apfel, Walnuss. Der Wein hat die Malo im neuen Holz durchlaufen. Sehr eindrucksvoll im reichen Mund, dabei hat er eine laserscharfe Präzesion. Irrer Stoff. 96-97/100

96
/100

Tim Atkin über: Chenin Blanc Hoë-Steen

-- Tim Atkin: Hoë-Steen comes from a 1968 vineyard to the west of Malmesbury on deep red iron and clay-rich soils. Broader and richer than the other single site Chenins from the Sadies, with some ferrous grip, fine oak integration, pear, cream and stone fruit flavours and a taut finish. 2022-30 96/100

95
/100

Suckling über: Chenin Blanc Hoë-Steen

-- Suckling: Pretty nose of dried honeysuckle, hawthorn, dried pineapple, mango stone, clove and lemon peel. Full-bodied with vibrant acidity and a textured, buttery palate. Spicy finish. Bitter peach. Oily. Loads of chenin character. Drink now or hold. 95/100

Mein Winzer

David & Nadia

David Sadie und seine Frau Nadia haben sich in ihrem gemeinsamen Önologie- und Weinwirtschaftsstudium an der Universität von Stellenbosch kennengelernt. David ist in Swartland geboren und weitläufig mit Südafrikas Wein-Superstar Eben Sadie verwandt (Sadie ist ein ursprünglich deutschstämmiger Name).