Domaine de la Vieille Julienne

Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve 2012

Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve 2012
StilStil
voluminös & kräftig
pikant & würzig
RebsorteRebsorte
Grenache 90%
Syrah 10%
BewertungBewertung
Lobenberg 100/100
Parker 98/100
WeinWein
Rotwein
barrique
16,0% Vol.
Trinkreife: 2019 - 2052
LageLage
Frankreich
Rhone
Chateauneuf du Pape
Allergene
Sulfite

  • 222,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

296,00 €/l

Lebensmittelangaben

Abfüller - Domaine de la Vieille Julienne, Les Gres, 84100 Orange, FRANKREICH


Lobenberg

Lobenberg über:
Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve 2012

100/100
Lobenberg: Entgegen früherer Jahre wird dieser, aus den ältesten Reben der Domaine (mehr als 100 Jahre alt) stammende Wein, seit dem Jahrgang 2009 nur noch in halbgroßen Fudern ausgebaut, 2.500 Liter, also kein Neuholz, keinerlei Barrique-Kontakt mehr. Die Nase ist deutlich tiefer, konzentrierter, als die des normalen Chateauneuf, erstaunlicherweise rotfruchtiger, ganz tiefe, konzentrierte rote Waldhimbeere und Walderdbeere. Unglaublich schiebend, aber voller Harmonie, eher feine, helle Heilerde mit heller Schokolade darunter, fast weiße Schokolade, heller dominikanischer, saftiger Tabak, grandios komplexes Spiel, die Mineralität ist deutlich feiner, der ganz Wein ist verspielter, tänzelnder in der Nase, treibt einem die Tränen in die Augen vor Charme und feiner Intensität. Das Ganze setzt sich im Mund fort: auch hier wieder rote und schwarze Früchte im feinen Überfluss nebst feinem Salz und pikanter Passionsfrucht, alles im guten Einklang stehend. Erdige, tiefe Würze. Der Wein ist aber überhaupt nicht fett, er ist rund und vollmundig, aber nicht fett, alles passt, alles ist harmonisch, die Rasse ist da, aber selbst die immense Mineralität und das satte Tannin sind nie aggressiv, die Tannine sind butterweich. Ein vollkommener Trinkwein, ein grandioser Wein für langes Trinken, die perfekte Harmonie. Um es auf den Punkt zu bringen: Nur der da Capo von Pegau und die Reserve von Vieille Julienne vermitteln unmittelbar und jedem den Gesamteindruck: Nichts ist zu verbessern, alles passt, so muss ein großer Wein sein! Großer Stoff in seiner fantastischen Eleganz und Finesse. 100/100
Parker

Parker über:
Chateauneuf du Pape Cuvee Reserve 2012

98/100
-- Parker: The awesome 2012 Châteauneuf du Pape Reserve is at the top of the heap in the vintage, and is world-class stuff. Sharing lots of similarities to the Les Trois Sources (they come from similar terroirs), it has another level of concentration and density, with incredible liquid rock, blueberry, violets, licorice and bouquet garni-like aromas and flavors. A rock star on the palate, it has full-bodied power, perfect balance, a seamless, elegant texture and blockbuster mid-palate depth. Coming from 100-year-old Grenache vines and pure sand soils, it’s a tour de force that will have two-plus decades of life. 98/100
Mein Winzer

Domaine de la Vieille Julienne

990 hat Jean Paul Daumen den Betrieb von seinem Vater übernommen und einschneidende Veränderungen vorgenommen. Biodynamik pur und in reinster Ausgestaltung. Alle Trauben werden entrappt, die Weine werden vollständig in Fudern und die Cuvee Reserve in Barrique ausgebaut, wobei jedoch kein neues Holz verwendet wird. […]

Zum Winzer
  • 222,00 €
Lebensmittelangaben

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 296,00 €/l